Prüfen und Beurteilen elektrischer Betriebsmittel

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Multitalent Multimeter: Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Welches Multimeter das richtige für Sie ist, entscheiden Sie am besten nach dem Einsatzzweck. Vernachlässigen Sie aber beim Kauf nie den Aspekt der Sicherheit.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Prüfung nach Reparatur durch elektrotechnisch unterwiesene Person

Frage aus der Praxis: Ist es möglich, dass auch Nicht-Elektrofachkräfte, wie z.B. EuPs, Prüfungen mit geeigneten Prüfgeräten durchführen, wenn die Prüfpläne von einer EFK erstellt werden und die EFK eine regelmäßige, lückenlose Kontrolle der Prüfergebnisse vornimmt?

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 5)
  • Prüfen

Wer darf ortsveränderliche elektrische Geräte prüfen?

Dieser Beitrag geht der Frage nach, wer ortsveränderliche elektrische Geräte prüfen darf. Wichtige Vorgaben dazu finden sich in der DGUV Vorschrift 3 „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ sowie in der Technischen Regel für Betriebssicherheit 1203 „Befähigte Personen“.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Wiederkehrende Prüfungen: Änderung der DIN VDE 0105-100/A1:2017-06 seit Oktober 2020

Die seit 2017 geltende DIN VDE 0105-100 bildet die Grundlage für die wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen. Am 01.10.2020 ist eine berichtigte Version der Norm in Kraft getreten. Die Berichtigung gilt ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Weiterlesen …

  • Prüfen

Pflicht zur Abnahme der elektrischen Anlage nach DIN VDE 0100-600

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin: Frage aus der Praxis: Es geht um ein neu errichtetes Einfamilienhaus und die Frage nach einer verpflichtenden Abnahme der elektrischen Anlage nach DIN VDE 0100-600. Wir haben auch auf Nachfrage vom Errichter kein Messprotokoll erhalten, weshalb ich davon ausgehe, dass eine Prüfung nie stattgefunden hat. Wie ist die rechtliche Lage? Woraus ergibt sich eine gesetzliche Pflicht, die Anlage fachgerecht abzunehmen, und womit kann ich den Errichter dazu „zwingen“, seinen Pflichten nachzukommen? Unser Experte weiß Rat.

Weiterlesen …

  • Prüfen

Wer ist für die Prüfung elektrischer Anlagen in Mietobjekten verantwortlich?

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin: Elektrische Anlagen unterliegen einer regelmäßigen Prüfpflicht. In Unternehmen sind die Zuständigkeiten diesbezüglich in der Regel klar definiert. Doch wie ist das in Mietobjekten? Wer ist hier für die regelmäßige Prüfung der elektrischen Anlagen verantwortlich − Mieter oder Eigentümer?

Weiterlesen …

  • Prüfen

Überziehen von Prüffristen

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin: In der Coronazeit wurden viele bekannte und bewährte Fristen aus Unfallverhütungsvorschriften infrage gestellt. Eine Frist, an der jedoch nie gerüttelt wurde, ist der Prüfzeitraum für Arbeitsmittel gemäß § 14 Betriebssicherheitsverordnung, die ja vom Arbeitgeber mit Unterstützung seiner zur Prüfung befähigten Person (ZPbP) selbst ermittelt wird.

Weiterlesen …

  • Prüfen

Wie sind die Verantwortlichkeiten bei Prüfungen aufgeteilt?

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin: Frage aus der Praxis: Wie ist verhält es sich mit den Prüfungen vor der Übergabe eines Werks? Wie sind hier die Verantwortlichkeiten hinsichtlich der Messungen unter den Beteiligten aufgeteilt und was gilt es hier zu beachten? Unser Experte weiß die Antwort.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Elektroprüfungen nach Betriebssicherheitsverordnung

Beim Thema Elektroprüfungen wird oft auf das berufsgenossenschaftliche Regelwerk verwiesen. Doch aufgrund des dualen deutschen Arbeitsschutzrechts gibt es eine weitere Rechtsgrundlage für Elektroprüfungen: die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) samt dem ihr zugeordneten Regelwerk, den Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS).

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Brände verhindern mit VdS-Prüfung 2871 nach SK 3602

Durch wiederkehrende Prüfungen und Instandhaltungsmaßnahmen wird das Brandrisiko bei elektrischen Anlagen verringert.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Wiederholungsprüfung ohne alte Prüfberichte?

Eine Wiederholungsprüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel ohne Unterlagen von der Erstprüfung ist möglich, stellt aber für den Prüfer eine ganz andere Ausgangssituation dar. Lesen Sie hier, worauf Sie achten sollten.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

TRBS 1201: Arbeitsmittel und überwachungsbedürftige Anlagen prüfen und kontrollieren

Die TRBS (Technische Regel für Betriebssicherheit) 1201 beschäftigt sich mit Prüfungen und Kontrollen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 12)
  • Prüfen

Richtig prüfen nach BetrSichV und DGUV Vorschrift 3

Wie ist bei der Prüfung von Servern und andere Netzwerkkomponenten in Serverschränken vorzugehen, wenn die Geräte nicht außer Betrieb gesetzt werden können?

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 9)
  • Prüfen

Elektrische Arbeitsmittel: Ist der Prüfer für das Ergebnis haftbar?

Die Notwendigkeit von Prüfungen ergibt sich aus dem Erfordernis, die Sicherheit von Arbeitsmitteln unter Berücksichtigung der Einsatzbedingungen, der Beanspruchungen und weiterer Parameter einer örtlich vorzufindenden Gemengelage festzustellen.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 1)
  • Prüfen

Gefährdungsbeurteilung durchführen

Zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Mitarbeiter sind Sie als Unternehmer dazu verpflichtet, Gefährdungsbeurteilungen zu erstellen.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

VDE-Prüfzeichen

Jede Elektrofachkraft hat das Zeichen schon oft gesehen. Aber was besagt das Symbol, welches auf den meisten elektrotechnischen Produkten zu finden ist?

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

BauO NRW: Baurechtliche Prüfungen am Beispiel der PrüfVO NRW

Diese Anforderungen an die Prüfung technischer Anlagen in Sonderbauten der PrüfVO NRW sollten Sie als Elektrofachkraft kennen.

Weiterlesen …

  • Prüfen

Braucht man zur Ermittlung von Prüffristen eine Gefährdungsbeurteilung?

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin:

Frage aus der Praxis: Wird eine Gefährdungsbeurteilung benötigt, um die Prüffristen zu ermitteln? Und welche elektrischen Geräte müssen in welchen Zeitintervallen geprüft werden? Unser Experte hilft weiter.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Fremdvergabe von Prüfungsleistungen

Wenn im Unternehmen keine geeigneten Prüfer vorhanden sind, können Prüfungsleistungen auch an externe Dienstleister fremdvergeben werden.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 2)
  • Prüfen

Gefährdungsbeurteilung von Arbeitsmitteln

Prüfungen elektrischer Geräte in Büroräumen erfolgen nach der DGUV Vorschrift 3 und der BetrSichV. Gefährdungsbeurteilungen sind zu erstellen.

Weiterlesen …