Fachbeiträge für Elektrofachkräfte

| Sicheres Arbeiten

Kann eine permanente Überwachung die Wartung ersetzen?

Für Leser von „elektrofachkraft.de – Das Magazin“: Es hat sich im Laufe der letzten Jahre herumgesprochen, dass elektrische Anlagen nicht nur fachgerecht errichtet und bei einer Fehlfunktion repariert, sondern in regelmäßigen Zeitabständen besichtigt, gewartet und geprüft werden müssen. Sowohl die Verantwortung als auch die nötigen Maßnahmen sind mehr als eindeutig beschrieben. Dennoch werden die Gefahren sehr oft unterschätzt.

Weiterlesen

(Kommentare: 1) | Sicheres Arbeiten

Einbau von AFDDs nach DIN VDE 0100-420

Die neue DIN VDE 0100-420 fordert den Einbau von AFDDs. Wie verbindlich ist dies?

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Kontrovers: Nicht konventionelle Blitzschutzsysteme

Es gibt vielversprechende Ansätze, den äußeren Blitzschutz zu vereinfachen bzw. völlig neu zu betrachten.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Elektrische Anlagen auf Baustellen

Zur Sicherstellung der Elektrosicherheit auf Baustellen müssen elektrische Anlagen und Betriebsmittel besondere Anforderungen erfüllen.

Weiterlesen

(Kommentare: 5) | Prüfen

Wer darf elektrische Arbeits- und Betriebsmittel prüfen?

Ist die Prüfung der elektrischen Betriebsmittel und Arbeitsmittel durch eigene Mitarbeiter erlaubt?

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Optimaler Überspannungsschutz nach dem Kombinationsprinzip

Das Blitzschutzzonenkonzept definiert Schutzzonen und bietet einen hohen Schutz, der in Kombination mit dem Single-Entry-Point-Prinzip® optimiert werden kann.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Prüfen

Explosionsgefährdete Bereiche: Prüfung und Instandhaltung

Explosionsgefährdete Bereiche unterliegen einer besonders sorgsamen Prüfung und Instandhaltung, da es dort schnell zu Gefahrensituationen kommen kann.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Leitungsanlagen in Rettungswegen sicher installieren

Bei der Installation elektrischer Kabel- und Leitungsanlagen in Rettungswegen muss die Elektrofachkraft besondere Anforderungen und Maßnahmen berücksichtigen.

Weiterlesen

(Kommentare: 1) | Sicheres Arbeiten

Schutz gegen elektrischen Schlag innerhalb von Maschinen

Die elektrische Ausrüstung der Maschine ist so zu gestalten, dass niemand einen elektrischen Schlag bekommt. Dazu sind alle Gefährdungen zu identifizieren und zu reduzieren.

Weiterlesen

(Kommentare: 1) | Sicheres Arbeiten

FI fliegt ständig raus

Woran liegt's, dass bei einer neuen Maschine ständig der FI rausfliegt?

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

5 Sicherheitsregeln: Stromunfälle vermeiden

In rund 45 % der Elektrounfälle kann als Ursache ein Verstoß gegen die 5 Sicherheitsregeln der Elektrotechnik ausgemacht werden.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Unterweisung

Gültigkeit von Betriebsanweisungen

Ist eine Betriebsanweisung von der bestellten VEFK gültig oder muss diese auch vom Unternehmensbereichsleiter unterschrieben werden?

Weiterlesen

(Kommentare: 1) | Sicheres Arbeiten

Drehfeldrichtung von Drehstromsteckdosen

Die Norm DIN VDE 0100-600 fordert die Prüfung der Einhaltung der Reihenfolge der Phasen als erforderliche Maßnahme im Rahmen der Erstprüfung.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

BG ETEM legt neue Gefahrstoff-Broschüre vor

Die Broschüre informiert über den sicheren Umgang mit Gefahrstoffen und bietet einen gut verständlichen Einstieg in das Gefahrstoffrecht.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Unterweisung

Für wen ist die „Sicherheitsunterweisung Elektrotechnik“ geeignet?

Die regelmäßige Unterweisung der Mitarbeiter gehört nach der DGUV Vorschrift 1 und dem Arbeitsschutzgesetz zu den Pflichten eines jeden Arbeitgebers.

Weiterlesen