Fachbeiträge für Elektrofachkräfte

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Die DIN VDE 0100-559 VDE 0100-559:2014-02 behandelt im Teil 5-559 die Anforderungen an „Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel – Leuchten und Beleuchtungsanlagen“. Anzuwenden ist die Norm bei Leuchten und Beleuchtungsanlagen, die Teil einer ortsfesten elektrischen Anlage sind. Wie ist die Norm einzuordnen und wie lauten die genauen Anforderungen?

  • Qualifikation

Für Leser von „elektrofachkraft.de – Das Magazin“: Wenn Gefährdungen durch gefährliche explosionsfähige Gemische entstehen können, muss der Betrieb ein Explosionsschutzdokument vorlegen. Da bei der Risikobewertung von Explosionsgefährdungen auch elektrische Phänomene eine Rolle spielen, ist beim Erstellen des Explosionsschutzdokuments auch die Expertise der Elektrofachkraft gefragt.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Auf den Punkt gebracht

Auf den Punkt gebracht: Aufbau und Aufteilung der elektrischen Anlage, Leiteranordnung und System der Erdung

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Fachbeiträge

Unzureichendes Wissen über bisher nicht verwendete Werkzeuge oder neue Gefahrstoffe lässt für den Einzelnen neue und erhöhte Gefahren entstehen. Durch Unerfahrenheit eines Mitarbeiters wird nicht nur er selbst gefährdet, sondern auch die Kollegen. Materialschaden und Produktionsausfall kommen hinzu.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Auf den Punkt gebracht

Bauteile können in Schaltungen als Reihen- oder als Parallelschaltung gesetzt werden. Informiere dich hier über die beiden Varianten.

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

Das Zusammenspiel von künstlicher Intelligenz und Robotik verändert die Arbeitswelt mit ihren Organisationsformen und Strukturen. Vernetzte Produktionstechnologien übernehmen immer mehr Aufgaben, die früher nur der Mensch erledigen konnte. Damit wandeln sich auch die Kompetenz- und Qualifikationsanforderungen der Mitarbeiter. Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit dem Thema analytisches Denken.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Auf den Punkt gebracht

Erfahre hier in aller Kürze, was du zum ohmschen Gesetz und zum ohmschen Widerstand wissen solltest.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Unfallberichte

Unfallbericht: Bei schweren Unfällen mit Elektrizität ist eines besonders tückisch: Helfer, die das Unfallopfer retten wollen, erhalten dadurch selbst einen Stromschlag. Denn die Gefahr ist nicht zu erkennen und die Hilfsbereitschaft kann sich als Todesfalle erweisen. In diesem Beitrag geht es darum, wie du bei einem Stromunfall eines Kollegen kompetent und sicher reagierst, ohne dich selbst in Gefahr zu bringen.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Auf den Punkt gebracht

Auf den Punkt gebracht: Absturzsicherung, Auffangeinrichtungen, persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Weißt du Bescheid?

Weißt du Bescheid? Lichttechnische Begriffe, Anforderungen an eine gute Beleuchtung.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Die Maschinenrichtlinie schafft durch die Harmonisierung einen Binnenmarkt mit mehr als 500 Millionen potenziellen Nutzern. Die Vorschriften zur CE-Kennzeichnung versetzen Hersteller in die Lage, schnell sichere und wirtschaftliche Lösungen zu finden.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Unterhaltung

Mitmachen und gewinnen

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Betreiber elektrischer Anlagen müssen einen reibungslosen Ablauf des Betriebs sicherstellen. Um den sicheren Betrieb gewährleisten zu können, ist die Auswahl des geeigneten Personals wesentlich. Die erforderliche Qualifikation für das eingesetzte Fachpersonal wird in erster Linie durch die Anlagenart und den Aufgabenbereich bestimmt und durch eine ordentliche Organisationsstruktur sichergestellt.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Fachbeiträge

Diese Top-10-Pflichten musst du stets einhalten.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Fachbeiträge

In der ersten Zeit der Ausbildung ist vieles neu. Um sicher und unfallfrei zu arbeiten, musst du bestimmte Regeln einhalten. Gleichzeitig hast du als Auszubildender aber auch Rechte.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Auf den Punkt gebracht

Auf den Punkt gebracht: Benutzung von Einrichtungen, Arbeitsmitteln und Arbeitsstoffen, Beispiele für bestimmungsgemäßes Benutzen.

  • (Kommentare: 1)
  • Azubis unter Strom – Fachbeiträge

Persönliche Schutzausrüstung im Elektrohandwerk: Das solltest du darüber wissen.

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

Das Zusammenspiel von künstlicher Intelligenz und Robotik verändert die Arbeitswelt mit ihren Organisationsformen und Strukturen. Vernetzte Produktionstechnologien übernehmen immer mehr Aufgaben, die früher nur der Mensch erledigen konnte. Damit wandeln sich auch die Kompetenz- und Qualifikationsanforderungen der Mitarbeiter. Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit dem Thema Kundenorientierung.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Unfallberichte

Unfallbericht: Ein Elektriker hatte den Auftrag, an den Wanddurchführungen im Neubau eines Trafohauses einige notwendige Arbeiten durchzuführen. Unterhalb der Wanddurchführungen befand sich die Aufstiegsluke. Der Elektromonteur legte die Anlegeleiter daher seitlich an und musste sich zum Arbeiten weit zur Seite und von seiner Leiter wegbeugen. Dabei kippte die Leiter um. Der Monteur stürzte durch die offene Luke 8 Meter tief und landete mit schweren Verletzungen im Erdgeschoss.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Prüfungen elektrischer Anlagen sind mit einem Prüfprotokoll zu dokumentieren. Dieses dient als Basis für sichere Abläufe bei Wiederholungsprüfungen.