Fachbeiträge für Elektrofachkräfte

(Kommentare: 0)

Die Haftung der Elektrofachkraft im Schadensfall

Es gibt unterschiedliche Stufen von Fahrlässigkeit und Haftung. Je nach Situation kann der Arbeitgeber bei einem Elektrounfall von der in den Fall verwickelten Elektrofachkraft fordern, einen Haftungsanteil zu übernehmen.

Weiterlesen

(Kommentare: 0)

Leitung einer elektrotechnischen Fachabteilung

Welche praktischen Erfahrungen sowie Qualifikationen sind erforderlich, um eine Fachabteilung leiten zu dürfen?

Weiterlesen

(Kommentare: 0)

Qualifizierung und Befähigung der Elektrofachkraft

Nur eine Elektrofachkraft ist in der Lage, die ihr übertragenen Aufgaben sicher durchzuführen und die damit verbundenen Risiken und Gefährdungen zu erkennen.

Weiterlesen

IP-Schutzarten: der Code für Staub- und Wasserfestigkeit von Elektrogeräten

Für Leser von „elektrofachkraft.de - Das Magazin“: Als Elektrofachkraft sollten Sie die Symbole des IP-Schutzes kennen und korrekt interpretieren können. Doch können Sie jede Frage dazu, ob von einem Kunden oder einem Mitarbeiter in einer Sicherheitsunterweisung, stets sicher beantworten?

Weiterlesen

(Kommentare: 0)

Rechtsgrundlagen der Elektrofachkraft im Unternehmen

Jeder elektrotechnische Betrieb benötigt qualifizierte Elektrofachkräfte. Für den Einsatz einer Elektrofachkraft gelten Vorgaben aus dem Arbeitsschutzrecht.

Weiterlesen

Verleih ortsveränderlicher Betriebsmittel

Für Leser von „elektrofachkraft.de - Das Magazin“: Frage aus der Praxis: Unser Unternehmen erlaubt das Ausleihen ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel wie Bohrmaschinen. Die Betriebsmittel werden von unseren Elektrofachkräften nach einem Wartungsplan regelmäßig überprüft. Müssen diese Betriebsmittel auch vor und nach der Ausleihe noch einmal überprüft werden?

Weiterlesen

(Kommentare: 0)

Lärmschutz bei Elektroarbeiten

Gehörschutz gehört auch zu Ihrer PSA: Lärm einer laufenden Maschine oder eines Elektrowerkzeugs - viele Arbeiten in Elektroberufen sind mit Lärm verbunden.

Weiterlesen

Neue VDE 0105-100: Wiederholungsprüfung neu geregelt

Für Leser von „elektrofachkraft.de - Das Magazin“: Mit Neufassung der Norm VDE 0105-100 hat sich für die Arbeit der Elektrofachkraft einiges geändert. Eine wichtige Änderung betrifft die Dokumentation der elektrotechnischen Prüfungen. So muss z.B. künftig nach Abschluss der wiederkehrenden Prüfung ein Zustandsbericht für die elektrische Anlage erstellt
werden.

Weiterlesen

Neue Umfrage "Mängel in der Organisation"

Uns interessiert: Wo sehen Sie die größten Mängel in der elektrotechnischen Organisation Ihres Unternehmens?

Weiterlesen

Follow us!

elektrofachkraft.de ist jetzt auch bei Instagram.

Weiterlesen

(Kommentare: 2)

Unfallbericht: Kranflasche stand unter Spannung

Verunreinigungen und der Verzicht auf Messen der Spannung führten zu einem Unfall, der hätte vermieden werden können.

Weiterlesen

(Kommentare: 1)

Prüfung nach einer Änderung

Wer trägt die Verantwortung für die Durchführung der Prüfung nach einer Änderung an einer elektrischen ortsfesten Anlage?

Weiterlesen

(Kommentare: 0)

Die Farbe ist doch für die Funktion egal!?

Typische Mängel an elektrischen Anlagen im Praxisalltag: das sollten Sie über die farbliche Kennzeichnung von Leitungsadern im TN-System wissen.

Weiterlesen

(Kommentare: 1)

Auch erfahrene Elektrofachkräfte machen Fehler

Berufserfahrung und Weiterbildung schützen eine bis dato vorbildliche Elektrofachkraft nicht vor den Gefahren des elektrischen Stroms.

Weiterlesen

Erforderliche Erstprüfung elektrischer Anlagen

Für Leser von „elektrofachkraft.de - Das Magazin: Gemäß VDE 0100-600 sind elektrische Anlagen während der Errichtung und nach Fertigstellung zu prüfen. Welche Anlagen müssen geprüft werden und wer ist für die Prüfung einer Anlage verantwortlich? Die Antworten lesen Sie hier.

Weiterlesen