Empfehlung
  • Arbeitsanweisungen für die Elektrofachkraft
    Arbeitsanweisungen für die Elektrofachkraft
    Arbeiten unter Spannung und Arbeiten in der Nähe sicher durchführen

    ca. 600 Arbeits- und Betriebsanweisungen.
    Loseblatt + CD-ROM

    Der Mustergültige

Gratis Ratgeber

"Gefährdungsbeurteilung – Der wichtigste Schritt zur persönlichen Absicherung"

Erfahren Sie, wie wichtig eine Gefährdungsbeurteilung für den Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz ist und was Sie bei der Erstellung zu beachten haben.

Kostenlose PDF-Datei mit 28 Seiten.

Fachbeiträge für Elektrofachkräfte

(Kommentare: 0)

Vermeiden Sie Elektrounfälle durch Sicherheitsregeln

Regeln zum Umgang mit elektrischen Anlagen, Schutzmaßnahmen für elektrotechnische Arbeiten und Zugangsberechtigungen – so verhindern Sie Elektrounfälle.

Weiterlesen

Elektrosicherheit auf Italienisch, Dänisch, Spanisch...

Die Urlaubszeit geht dem Ende zu und Ihnen sind doch sicher einige gruselige Elektroinstallationen in einer anschaulichen Gasse oder einer gemütlichen Strandbar aufgefallen. Dann her damit! Wir freuen uns auf Ihre Urlaubsimpressionen und erweitern damit gerne unsere Bildergalerie. Erste Urlaubeindrücke finden Sie bereits in unserer Galerie.

Weiterlesen

(Kommentare: 0)

Kurz und schmerzlos: Unterweisungen vor Ort

Unterweisen Sie Ihre Elektrofachkräfte effektiv und zeitsparend vor Ort, z.B. zum sicheren Arbeiten an elektrischen Anlagen nach DGUV Vorschrift 3.

Weiterlesen

(Kommentare: 2)

Mangelnde Elektrosicherheit bedeutet Lebensgefahr

Mangelnde Elektrosicherheit kann teuer werden, wenn dadurch Maschinen ausfallen. Aber sie ist vor allem gefährlich, da Stromschläge und Brände drohen.

Weiterlesen

(Kommentare: 0)

Unterweisung: Die befähigte Person für Prüfungen

Für die Prüfung elektrischer Arbeitsmittel muss eine befähigte Person bestellt werden. Die TRBS 1203 beschreibt die Anforderungen an die befähigte Person.

Weiterlesen

Wer schreibt, der bleibt - dokumentieren Sie rechtssicher!

Die richtige und rechtssichere Dokumentation bedeutet einen erheblichen Mehraufwand. Aber sie ist unerlässlich, denn nur so können Sie nach einem Stromunfall nachweisen, dass Sie rechtssicher gehandelt haben.

Weiterlesen

(Kommentare: 0)

Prävention von Hochspannungsunfällen

In der Prävention von Stromunfällen kommt der Kennzeichnung und Abgrenzung gefährlicher Arbeitsbereiche eine hohe Bedeutung zu.

Weiterlesen

Tödlicher Elektrounfall trotz Berufserfahrung

Manchmal reicht eine einzige Unachtsamkeit der Elektrofachkraft bei der Befolgung der fünf Sicherheitsregeln, um einen Stromunfall zu verursachen.

Weiterlesen

(Kommentare: 0)

Wissensmanagement in der Elektrotechnik

Um Erfahrungen und Wissen einer Elektrofachkraft für andere Elektrofachkräfte im Betrieb zugänglich zu machen, sollte Wissensmanagement eingeführt werden.

Weiterlesen

(Kommentare: 0)

Mehr als Installation: Erneuerbare Energien und das Hintergrundwissen

Erneuerbare Energien handwerklich normgerecht zu installieren ist eine Sache. Eine ganz andere ist jedoch das Hintergrundwissen zu Photovoltaik und Co.

Weiterlesen

Umfrage

Verwenden Sie RSS-Feeds?

Neueste Kommentare

Albrecht.Friedrich am 23.08.2016

Servus,
in Deutschland gibt es genug Elektroanlagen die sich in grauenhaftem Zustand befinden, da muß man nicht weit reisen. Woanders ist es anders aber andere machen auch einiges besser. In ...

Matthias am 23.08.2016

Gerade bei Installationen in anderen Ländern muß man halt immer auch die lokalen Gepflogenheiten/Gesetze beachten, wie ich bei vielen Überprüfungen im Medizinbereich lernen mußte. ...

Martin am 23.08.2016

...

Dennis Schimmel am 23.08.2016

Wo kann man aus der BetrSichV herauslesen, dass private Geräte der BetrSichV ...

Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen