Fachbeiträge für Elektrofachkräfte – Seite 6

  • (Kommentare: 3)
  • Prüfen

Wer ist für die Erstprüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel verantwortlich? Welche wirtschaftlichen Vorteile ergeben sich aus der Erstprüfung?

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Elektrischer Strom kann schnell zur Brandursache werden. Ihre Aufgabe als Elektrofachkraft ist auch die Gewährleistung des betrieblichen Brandschutzes.

  • (Kommentare: 5)
  • Qualifikation

Die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – kurz EFKffT – führt bestimmte elektrische Schalt- und Montagearbeiten fachgerecht und sicher aus.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Die TRBS 1201 Teil 3 beschreibt u.a. die Notwendigkeit einer Prüfung gemäß der Betriebssicherheitsverordnung.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Noch 25 Jahre nach dem bundesweiten Asbestverbot beschäftigt das Thema. Auch in Elektroberufen Tätige können von Asbestrisiken betroffen sein.

  • (Kommentare: 4)
  • Sicher Arbeiten

Frage aus der Praxis: Muss das Motorengehäuse über die vorhandene PE-Klemme am Motorfuss geerdet werden?

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

Die Norm DIN VDE 1000-10 beschreibt die Anforderungen an Elektrofachkräfte sowie deren Aufgaben.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Durch Instandhaltung soll sichergestellt werden, dass alle Arbeitsmittel, Maschinen, Anlagen jederzeit verfügbar sind und zuverlässig funktionieren.

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

Verfügt der Arbeitgeber nicht über die erforderlichen Fachkenntnisse, muss er die Verantwortung der verantwortlichen Elektrofachkraft übertragen.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Unterweisen Sie Ihre Mitarbeiter zu Maßnahmen zum Trennen und Schalten nach VDE 0100-460 zur Vermeidung von Gefahren in elektrischen Anlagen.

  • (Kommentare: 14)
  • Qualifikation

Für den Status Elektrofachkraft sind sowohl eine elektrotechnische Ausbildung als auch praktische Erfahrungen und normative Kenntnisse erforderlich.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen sind für die Elektrofachkraft mit hohen Gefahren verbunden. Eine Unterweisung ist unerlässlich.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Zur Prüfung technischer Anlagen in Sonderbauten dient der Elektrofachkraft die Muster-Prüfverordnung. Sie beschreibt u.a. die Prüfzeitpunkte.

  • (Kommentare: 3)
  • Qualifikation

Ausbildung und Qualifikation für die Prüfung ortsfester, überwachungsbedürftiger Anlagen: Diese Anforderungen werden nach VDE 1000-10 an die VEFK gestellt.

  • (Kommentare: 1)
  • Prüfen

Elektrische Anlagen, wie Sicherheitsbeleuchtungsanlagen für bestimmte Gebäude, müssen von besonders befähigten Personen geprüft werden.