Fachbeiträge für Elektrofachkräfte – Seite 4

  • Sicher arbeiten

Für Leser von „elektrofachkraft.de – Das Magazin“: Mittlerweile kommt kaum ein elektrisches Betriebsmittel ohne eine elektronische Spannungs- oder Stromverzerrung aus. Daher ist diese Maßnahme zur Sicherstellung des Personen- und Brandschutzes bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit erforderlich.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Die Norm DIN VDE 0701-0702 definiert Anforderungen an die Prüfung nach Instandsetzung und Änderung elektrischer Geräte. Hier ein Überblick über diese Norm.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Fachbeiträge

Als Elektro-Azubi hast du auch mit Arbeiten zu tun, bei denen Staub entsteht: zum Beispiel beim Innenausbau oder bei Gebäudesanierungen. Staub kann ein Risiko für deine Gesundheit darstellen. Hier liest du, wie du dich am besten davor schützt.

 

  • (Kommentare: 0)
  • Sonstiges

Als Arbeitgeber ist ein Unternehmen dazu verpflichtet, die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten. Ein Teil der Sicherheit besteht aus regelmäßigen Pürfungen sämtlicher elektrischer Maschinen am Arbeitsplatz.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Mit einem gut organisierten und durchgeführten Prüfmanagement können Sie Un- und Ausfälle vermeiden.

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Auf den Punkt gebracht

Auf den Punkt gebracht: Ziel des Erprobens und Messens, Prüfkriterien und Prüfergebnis

  • (Kommentare: 6)
  • Prüfen

In vielen Einrichtungen sind keine EFKs beschäftigt. Dort werden Reparaturen von Hausmeistern durchgeführt, die in der Elektrotechnik berufsfremd sind.

  • (Kommentare: 2)
  • Prüfen

In der Praxis werden Schweißgeräte bei Wiederholungsprüfungen unzureichend geprüft. Es ist oft unbekannt, dass diese nach der DIN VDE 0544-4 zu erfolgen hat.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf das Elektrohandwerk aus? Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) hat schon zwei Wochen nach dem Shutdown im März rund 2.000 Fachbetriebe zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf ihre Unternehmen befragt. Eine zweite Befragung folgte Mitte Mai - mit erfreulichen Ergebnissen.

  • (Kommentare: 1)
  • Prüfen

Die DIN VDE 0105-100 und ihre wichtigsten Anforderungen zum sicheren Betrieb elektrischer Anlagen muss jede Elektrofachkraft kennen.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Darf ein Berufsfremder (Kfz-Mechaniker), der eine Schulung als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (bei der IHK, 80 Stunden, oder bei einer anderen Einrichtung) absolviert hat, elektrische Prüfungen an ortsveränderlichen Geräten ohne Aufsicht einer Elektrofachkraft durchführen? Unser Experte hat die Antwort für Sie.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Die DIN VDE 0105-100 „Betrieb von elektrischen Anlagen“ wurde am 1. Oktober 2015 veröffentlicht. Die alte Fassung von 2009 wurde zurückgezogen.

  • Sicher arbeiten

Für Leser von „elektrofachkraft.de – Das Magazin“: Manche Aufgaben möchte man lieber allein und ohne die Kollegen erledigen. Doch arbeitsschutzrechtlich relevant wird Alleinarbeit immer dann, wenn es sich um gefährliche Tätigkeiten handelt. Denn wie kann der Betrieb sicherstellen, dass ein Unfall des einzeln arbeitenden Mitarbeiters rechtzeitig bemerkt wird sowie Erste Hilfe und Rettung zügig erfolgen?

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Explosionsgefährdete Bereiche unterliegen einer besonders sorgsamen Prüfung und Instandhaltung, da es dort schnell zu Gefahrensituationen kommen kann.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Die Prüfung handgeführter elektrischer Betriebsmittel nach VDE 0701-0702 beinhaltet die Prüfung des Typenschilds. Dabei herrscht oftmals Unsicherheit.

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

Verändert die Digitalisierung die Führung in den Unternehmen und verändern die bisherigen Führungskräfte ihr Führungsverhalten? Führen sie nun ohne Präsenz oder sind sie als klassische Führungskräfte überhaupt nicht mehr existent? Dieser mögliche Zusammenhang zwischen Digitalisierung und Führung soll hier näher betrachtet und mit Beobachtungen über die Realität der Digitalisierung und der Führung in den Unternehmen gespiegelt werden.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Wie werden Einsatzfahrzeuge der Polizei und Feuerwehr rechtssicher geprüft? Welche Prüfschritte müssen durchgeführt werden?

  • (Kommentare: 4)
  • Prüfen

Frage aus der Praxis: Ich muss momentan in einem Industriebetrieb eine Wiederholungsprüfung durchführen. Inzwischen habe ich aber mehrere Informationen im Internet darüber gefunden, dass ich bei der Prüfung einiges nicht vorschriftsmäßig oder unvollständig gemacht habe, noch dazu hätte ich die Prüfung gar nicht durchführen dürfen, weil ich keine befähigte Person dafür bin. Meine Frage daher: Wie sieht es mit der Haftung in einem Schadensfall aus?

  • (Kommentare: 8)
  • Prüfen

Für den sicheren Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel sind Wiederholungsprüfungen gemäß den vorgegebenen Prüffristen notwendig.

  • (Kommentare: 2)
  • Prüfen

Die DIN VDE 0105-100 „Betrieb von elektrischen Anlagen“ wurde 2017 aktualisiert. Damit wurden neue Anforderungen an die Wiederholungsprüfung gestellt.