Fachbeiträge für Elektrofachkräfte – Seite 7

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Durch Instandhaltung soll sichergestellt werden, dass alle Arbeitsmittel, Maschinen, Anlagen jederzeit verfügbar sind und zuverlässig funktionieren.

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

Verfügt der Arbeitgeber nicht über die erforderlichen Fachkenntnisse, muss er die Verantwortung der verantwortlichen Elektrofachkraft übertragen.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Unterweisen Sie Ihre Mitarbeiter zu Maßnahmen zum Trennen und Schalten nach VDE 0100-460 zur Vermeidung von Gefahren in elektrischen Anlagen.

  • (Kommentare: 14)
  • Qualifikation

Für den Status Elektrofachkraft sind sowohl eine elektrotechnische Ausbildung als auch praktische Erfahrungen und normative Kenntnisse erforderlich.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen sind für die Elektrofachkraft mit hohen Gefahren verbunden. Eine Unterweisung ist unerlässlich.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Zur Prüfung technischer Anlagen in Sonderbauten dient der Elektrofachkraft die Muster-Prüfverordnung. Sie beschreibt u.a. die Prüfzeitpunkte.

  • (Kommentare: 3)
  • Qualifikation

Ausbildung und Qualifikation für die Prüfung ortsfester, überwachungsbedürftiger Anlagen: Diese Anforderungen werden nach VDE 1000-10 an die VEFK gestellt.

  • (Kommentare: 1)
  • Prüfen

Elektrische Anlagen, wie Sicherheitsbeleuchtungsanlagen für bestimmte Gebäude, müssen von besonders befähigten Personen geprüft werden.

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

Besonders neue Auszubildende können die vielfältigen Gefahren im Umgang mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln noch nicht kennen und einschätzen.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Betriebsanweisungen, Arbeitsanweisungen, Anleitungen, Unterweisungen - da blickt manch einer nicht mehr durch. Doch näher betrachtet ist alles ganz einfach.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Nein! Denn als Elektrofachkraft können Sie das verhindern. Und bei fehlender Unterstützung durch den Arbeitgeber gibt es Mittel und Wege, sich vor Repressalien zu schützen - auch in schwierigen Arbeitsverhältnissen.

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

Und welche Rolle spielt sie in der elektrotechnischen Organisation eines Unternehmens?

  • (Kommentare: 4)
  • Qualifikation

Die EuP ist nichts Neues. Dennoch ist nicht immer klar, welche Arbeiten die elektrotechnisch unterwiesene Person ausführen darf.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Unzureichende, nicht präzise Unterweisungen zählen zu den Hauptursachen für Unfälle durch elektrischen Strom, die schwerwiegende Folgen haben können.

  • (Kommentare: 3)
  • Sicher Arbeiten

Eine berechtigte Frage, die ein User von elektrofachkraft.de stellt. Unsere letzte Umfrage hat zu erschreckenden Ergebnissen geführt. Lesen Sie selbst!