Fachbeiträge für Elektrofachkräfte – Seite 7

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

Besonders neue Auszubildende können die vielfältigen Gefahren im Umgang mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln noch nicht kennen und einschätzen.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Betriebsanweisungen, Arbeitsanweisungen, Anleitungen, Unterweisungen - da blickt manch einer nicht mehr durch. Doch näher betrachtet ist alles ganz einfach.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Nein! Denn als Elektrofachkraft können Sie das verhindern. Und bei fehlender Unterstützung durch den Arbeitgeber gibt es Mittel und Wege, sich vor Repressalien zu schützen - auch in schwierigen Arbeitsverhältnissen.

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

Und welche Rolle spielt sie in der elektrotechnischen Organisation eines Unternehmens?

  • (Kommentare: 4)
  • Qualifikation

Die EuP ist nichts Neues. Dennoch ist nicht immer klar, welche Arbeiten die elektrotechnisch unterwiesene Person ausführen darf.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Unzureichende, nicht präzise Unterweisungen zählen zu den Hauptursachen für Unfälle durch elektrischen Strom, die schwerwiegende Folgen haben können.

  • (Kommentare: 3)
  • Sicher Arbeiten

Eine berechtigte Frage, die ein User von elektrofachkraft.de stellt. Unsere letzte Umfrage hat zu erschreckenden Ergebnissen geführt. Lesen Sie selbst!

  • (Kommentare: 3)
  • Qualifikation

Gibt es eine Ausbildung zur Elektrofachkraft? Eine Frage, die in der Elektrotechnik immer wieder vorkommt, wenn es um Qualifikation und Ausführung elektrotechnischer Tätigkeiten geht.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Elektroinstallationen sind häufig Verursacher für Brände und Unfälle. Oft wird die Instandhaltung einer Anlage nicht oder nur geringfügig berücksichtigt.

  • (Kommentare: 5)
  • Qualifikation

Zu den Aufgaben einer verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) gehört auch die Übernahme der Fach- und Aufsichtsverantwortung.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Die Gefahr eines Kurzschlusses an Verteilungen und Schaltschränken durch das Einführen von Werkzeugen wird von elektrotechnisch Tätigen immer wieder unterschätzt.

  • Sicher Arbeiten

Für Leser von „elektrofachkraft.de – Das Magazin“: Effektiver Blitz- und Überspannungsschutz nach DIN EN 62305 für die Gebäudeinstallation, Energie- und Informationstechnik gehören in die Hände einer Elektrofachkraft. Denn der Blitzschutz sollte den individuellen Bedürfnissen vor Ort angepasst sein.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Ist es vorgeschrieben, die Unterweisungsthemen und die beteiligten Personen schriftlich zu erfassen? Müssen über Arbeitsunfälle Dokumentationen vorliegen?

  • (Kommentare: 1)
  • Unterweisung

Müssen Sicherheitsunterweisungen zwingend in Deutsch abgehalten werden oder ist es auch möglich, diese in der Konzernsprache z.B. Englisch durchzuführen?

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

Die elektrotechnisch unterwiesene Person darf nur für bestimmte Tätigkeiten eingesetzt werden. Für welche, erfahren Sie hier.