Fachbeiträge für Elektrofachkräfte - Seite 29

(Kommentare: 3) | Sicheres Arbeiten

Beleuchtungsschaltungen in Mehrparteienwohnanlagen

Für allgemein zugängliche Bereiche in Wohnanlagen gelten nach DIN 18015-2:2004-08 besondere Anforderungen an Beleuchtungsschaltungen.

Weiterlesen

(Kommentare: 1) | Prüfen

VDE 0105-100 - unverzichtbar für die Elektrofachkraft

Die VDE 0105-100 und ihre wichtigsten Anforderungen zum sicheren Betrieb elektrischer Anlagen muss jede Elektrofachkraft kennen.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Stromunfall: So verhalten sich Ersthelfer richtig

Bei Stromunfällen zählt jede Sekunde. Die Unterweisung an alle Mitarbeiter über die Erste Hilfe bei Stromunfällen ist daher unerlässlich.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Brände in elektrischen Anlagen vermeiden

Vermeiden Sie Brände in elektrischen Anlagen durch regelmäßige Wartung und Instandhaltung, wie Wiederholungsprüfungen der Licht- und Kraftanlagen.

Weiterlesen

(Kommentare: 1) | Sicheres Arbeiten

Errichten und Betreiben elektrischer Anlagen

Die Betreiber elektrischer Anlagen haben viele Vorschriften zu beachten, um die Pflichten wie der fachgerechten Prüfung und Wartung der Anlage nachzukommen.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Blitzschutz für Wohnhäuser

In Wohnhäusern gibt es viele überspannungsempfindliche elektrische Anlagen und Geräte. Das richtige Blitzschutz-System sorgt für die erforderliche Sicherheit.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Prüfen

Prüfung elektrischer Anlagen nach Klausel „SK 3602“

Ein großer Prozentsatz der registrierten Brände ist auf Mängel in elektrischen Anlagen zurückzuführen. Diese Brände können vermieden werden.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Blitz- und Überspannungsschutz bei Photovoltaik-Anlagen

PV-Anlagen auf Dächern können mit einem angepassten Blitzschutzsystem vor indirekten und direkten Blitzeinwirkungen geschützt werden.

Weiterlesen

(Kommentare: 1) | Sicheres Arbeiten

Unbeabsichtigtes Ingangsetzen von Winkelschleifern

Dürfen Winkelschleifer ohne Anlaufschutz verwendet werden, bzw. besteht für Altgeräte eine Nachrüstpflicht?

Weiterlesen

(Kommentare: 1) | Sicheres Arbeiten

Störungen durch niederfrequente Magnetfelder – Teil 2

Die Beeinflussung einer elektrischen Anlage oder eines Gerätes durch niederfrequente Magnetfelder kann viele Ursachen haben.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Installationsmängel gefährden Unbeteiligte

Werden elektrotechnische Arbeiten nicht richtig erledigt, kann dies nicht nur die EFK gefährden. Manchmal trifft später unbeteiligte Dritte "der Schlag".

Weiterlesen

(Kommentare: 3) | Sicheres Arbeiten

CE-Kennzeichen bei selbst hergestelltem Zubehör

Jedes Produkt, das in Deutschland und der EU verkauft, bzw. in Verkehr gebracht wird, muss seit 1997 mit einem CE-Kennzeichen versehen sein.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Nicht elektrotechnische Arbeiten

Bau- und Montagearbeiten, Erdarbeiten, Säubern, Anstrich-/Korrosionsschutzarbeiten sind nicht elektrotechnische Arbeiten im Bereich elektrischer Anlagen.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Störungen durch niederfrequente Magnetfelder – Teil 1

In diesem ersten Teil des Beitrags geht es um die Ursachen der Beeinflussung von elektrischen Anlagen oder Geräten duch niederfrequente Magnetfelder.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Elektromagnetische Felder: Ist die Gefahr berechenbar?

Sind elektromagnetische Felder harmlos oder gefährlich? Es existieren Grenzwerte, die in unterschiedlichen Gesetzen und Normen festgelegt wurden.

Weiterlesen