Fachbeiträge für Elektrofachkräfte – Seite 32

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Mit Herausgabe der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) wurde eine neue Grundlage für die Prüfung elektrischer Arbeitsmittel geschaffen.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Teil 6 der DIN VDE 0100-600 enthält Anforderungen und Grenzwerte für die Erstprüfung und die wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen sind überwachungsbedürftige Anlagen, für die besondere Vorschriften gelten.

  • (Kommentare: 1)
  • Sicher Arbeiten

Mit dem Einsatz von Überspannungs-Schutzgeräten soll der störungsfreie Betrieb elektrotechnischer Verbraucheranlagen sichergestellt werden.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Um Maschinen, Anlagen und Installationen beeinflussungsfrei oder arm zu betreiben, sind Maßnahmen zur elektromagnetischen Verträglichkeit notwendig.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Es passieren immer wieder Stromunfälle, obwohl die Gefahren doch bekannt sein müssten. Ein Überblick über häufige Ursachen und grundsätzliche Maßnahmen.

  • (Kommentare: 1)
  • Sicher Arbeiten

Um einen Schutzpotenzialausgleich zu schaffen und so Personen- und Sachschäden zu vermeiden, müssen bei Kabelanlagen wichtige Punkte beachtet werden.

  • (Kommentare: 2)
  • Prüfen

Bei Errichtung und Prüfung einer Niederspannungsanlage in einem Industriebetrieb gab es Unstimmigkeiten und Diskussionen über die anzuwendenden Prüfgeräte.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Der Kombiableiter ist normativ nicht beschrieben, und es liegt in der Verantwortung der Hersteller, dem Anwender eine klare Zuordnung an die Hand zu geben.

  • (Kommentare: 1)
  • Sicher Arbeiten

Nach VDE 0100-410 müssen neu installierte Steckdosen mit Nennstrom bis 20 Ampere im Innenbereich mit Fehlerstromschutzschaltern (RCD) ausgestattet werden.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Trotz der Verwendung bestimmter Hilfsmittel kann es zu einer elektrischen Durchströmung kommen. Ist so ein Vorfall dem Vorgesetzten zu melden?

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Wiederholungsprüfungen an unter Spannung stehenden elektrischen Anlagen dürfen nur von speziell dafür ausgebildeten Elektrofachkräften ausgeführt werden.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Wie sieht es eigentlich bei bereits in die Jahre gekommenen Anlagen mit dem Bestandsschutz aus? Was gilt hier bezüglich Berührungsschutz?

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Diese grundlegenden VDE-Bestimmungen und Normen sollten Sie als Elektrofachkraft kennen.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Die Wahl des Leiterquerschnitts einer inneren Verdrahtung hängt ab vom Betriebsstrom. Was genau zu beachten ist lesen Sie in diesem Artikel.