Fachbeiträge für Elektrofachkräfte - Seite 30

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Es trifft auch Ingenieure und Obermonteure

Es passieren immer wieder Stromunfälle, obwohl die Gefahren doch bekannt sein müssten. Ein Überblick über häufige Ursachen und grundsätzliche Maßnahmen.

Weiterlesen

(Kommentare: 1) | Sicheres Arbeiten

Normgerechter Schutzpotenzialausgleich für Kabelnetz

Um einen Schutzpotenzialausgleich zu schaffen und so Personen- und Sachschäden zu vermeiden, müssen bei Kabelanlagen wichtige Punkte beachtet werden.

Weiterlesen

(Kommentare: 2) | Prüfen

Einsatz von Ja-Nein-Prüfgeräten bei der Erstprüfung

Bei Errichtung und Prüfung einer Niederspannungsanlage in einem Industriebetrieb gab es Unstimmigkeiten und Diskussionen über die anzuwendenden Prüfgeräte.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Kombiableiter - Ein Begriff ohne normative Hintergründe

Der Kombiableiter ist normativ nicht beschrieben, und es liegt in der Verantwortung der Hersteller, dem Anwender eine klare Zuordnung an die Hand zu geben.

Weiterlesen

(Kommentare: 1) | Sicheres Arbeiten

Neu errichtete Steckdosen benötigen ein RCD

Nach VDE 0100-410 müssen neu installierte Steckdosen mit Nennstrom bis 20 Ampere im Innenbereich mit Fehlerstromschutzschaltern (RCD) ausgestattet werden.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Elektrische Durchströmung bei Mitarbeitern

Trotz der Verwendung bestimmter Hilfsmittel kann es zu einer elektrischen Durchströmung kommen. Ist so ein Vorfall dem Vorgesetzten zu melden?

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Prüfen

Wiederholungsprüfungen an unter Spannung stehenden Teilen

Wiederholungsprüfungen an unter Spannung stehenden elektrischen Anlagen dürfen nur von speziell dafür ausgebildeten Elektrofachkräften ausgeführt werden.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Bestandsschutz bei älteren Anlagen

Wie sieht es eigentlich bei bereits in die Jahre gekommenen Anlagen mit dem Bestandsschutz aus? Was gilt hier bezüglich Berührungsschutz?

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Die wichtigsten Normen für die Elektrofachkraft

Diese grundlegenden VDE-Bestimmungen und Normen sollten Sie als Elektrofachkraft kennen.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Wahl und Festlegung des Leiterquerschnitts

Die Wahl des Leiterquerschnitts einer inneren Verdrahtung hängt ab vom Betriebsstrom. Was genau zu beachten ist lesen Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Prüfen

Für Wiederholungsprüfungen: VDE 0701-0702

Wiederholungsprüfung elektrischer Arbeitsmittel und Betriebsmittel: So prüfen Sie sicher nach Instandsetzung nach der Norm VDE 0701-0702.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Prüfen

Eine praxisorientierte Bestimmung des Schutzleiterstroms

Die Definition des Schutzleiterstroms in der DIN VDE 0106-102 ist eindeutig und für jeden verständlich. Da bleibt eigentlich keine Frage offen. Oder doch?

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sonstiges

Normenwissen in der Praxis

Zum Teil mit erschreckenden Ergebnissen, denn mit Fragen aus dem Alltag eines Prüfers haben viele Mitarbeiter von Prüfgeräteherstellern Schwierigkeiten.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Sicheres Arbeiten

Schutzleiteranschlüsse in SK II-Stromkreisverteilern

Schutzisolierte Stromkreisverteiler benötigen keinen Schutzleiter. Wird er für die abgehenden Stromkreise benötigt sind besondere Maßnahmen erforderlich.

Weiterlesen

(Kommentare: 0) | Prüfen

Das Prüfprotokoll für Ihre Dokumentation

Prüfungen elektrischer Anlagen sind mit einem Prüfprotokoll zu dokumentieren. Dieses dient als Basis für sichere Abläufe bei Wiederholungsprüfungen.

Weiterlesen