Fachbeiträge für Elektrofachkräfte – Seite 13

  • (Kommentare: 11)
  • Prüfen

Die Prüfung elektrischer Anlagen ist ein Muss

Viele Unternehmen betreiben Störungsbeseitigung statt vorbeugende Wartung und Instandhaltung ihrer elektrischen Anlagen. Begründet wird dies mit Kostenersparnis, indem beispielsweise auf die Beschäftigung einer eigenen Elektrofachkraft verzichtet wird. Mit diesem Vorgehen riskieren die Unternehmen jedoch die elektrische Sicherheit im Betrieb – und Kosten werden langfristig auch nicht gespart. Lesen Sie hier, warum sich Kosten sparen bei der Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel nicht wirklich lohnt.

Weiterlesen …

  • Sicher arbeiten

Wie kann Erste Hilfe nach einem Stromschlag geleistet werden?

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin: Wenn der Verletzte gefahrlos behandelt werden kann, hängen die nächsten Schritte von seinem Zustand ab: Ist der Verletzte ansprechbar, d.h. bei Bewusstsein, oder nicht?

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Cobots – Collaborative robots

Cobots lassen sich auf vielen Anwendungsfeldern und bei vielen Arbeitsabläufen gezielt einsetzen. Kollaborative Roboter sorgen für mehr Flexibilität und Interaktionsmöglichkeit und tragen dazu bei, die Produktivität zu steigern, und dies nicht nur für die Massenfertigung und voll automatisierte Prozesse.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 7)
  • Prüfen

Prüfung von RCD Typ B

DIN VDE 0100-600 oder DIN VDE 0100-410 – welche Norm wird zur Prüfung von FI-Schaltern (RCDs) herangezogen?

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Unfallbericht: Regeln für das Arbeiten in der Nähe missachtet

Auch bei Arbeiten an Freileitungen gelten die Regeln für das Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile nach § 7 DGUV Vorschrift 3 (BGV A3). Beim Austauschen eines beschädigten Leitungsabschnitts kam es zu einem Unfall, da ein Monteur die Regeln für das Arbeiten in der Nähe nicht beachtete.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 2)
  • Sicher arbeiten

Drehfeldrichtung von Drehstromsteckdosen

Die Norm DIN VDE 0100-600 fordert die Prüfung der Einhaltung der Reihenfolge der Phasen als erforderliche Maßnahme im Rahmen der Erstprüfung.

Weiterlesen …

  • Sicher arbeiten

Effektiver Störlichtbogenschutz in Niederspannungs-Schaltanlagen

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin: Störlichtbögen stellen eine Gefahr sowohl für Personen als auch für elektrische Anlagen dar. Im Worst Case gefährden sie die Energieverfügbarkeit und somit die gesamte Produktion bzw. die Versorgungssicherheit von Infrastrukturbauten. Zum wirksamen Schutz von Personen und Anlagen vor gravierenden Schäden durch Störlichtbögen müssen gezielte Maßnahmen ergriffen werden.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Unfallbericht: 3. Sicherheitsregel missachtet

Ein erfahrener Monteur wurde damit beauftragt, die Sicherungen eines Lasttrennschalters einer Mittelspannungsanlage zu entfernen. Dabei kam es zu einem Stromunfall, da er sich nicht von der Spannungsfreiheit der Anlage überzeugte.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Wirkungen des elektrischen Stroms

Die Wirkungen des elektrischen Stroms sind vielfältig und Strom ist aus unserem Alltag heute nicht mehr wegzudenken.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Industrie 4.0 – Digitalisierung und Vernetzung

Digitalisierung und Vernetzung sowie das Verschmelzen der realen Welt mit virtuellen Umgebungen in cyber-physischen Systemen (CPS) sind die zentralen Treiber der Arbeitswelt 4.0.

Weiterlesen …

  • Sicher arbeiten

Verantwortung für die Sicherheit elektrischer Anlagen

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin: Der Geschäftsführer bzw. Inhaber eines Unternehmens ist für alle sicherheitsrelevanten Belange in seinem Unternehmen verantwortlich. Da dieser Verantwortungsbereich schnell einen nicht mehr überschaubaren Umfang und eine hohe Komplexität annehmen kann, muss eine entsprechende Organisation aufgebaut werden, um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

DIN VDE 0100 – Errichten von Niederspannungsanlagen

Die Normenreihe DIN VDE 0100 "Errichten von Niederspannungsanlagen" beschreibt die Anforderungen an die Planung, Errichtung und Instandhaltung sicherer elektrischer Anlagen.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Qualifikation

„Was liegt nun wirklich in meiner Verantwortung als Elektrofachkraft?“

Frage aus der Praxis: Mit einem leichten Bedauern habe ich bei uns in der Firma die Stelle der Elektrofachkraft übernommen. Vor dem Unterschreiben habe ich leider nur mündlich einiges vorab geklärt, wie z.B. Normen und Messgeräte zur Prüfung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln. Jetzt hat sich herausgestellt, dass sich die Firma aufgrund der anfänglichen Kosten vor weiteren Gesprächen in dieser Richtung drückt.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 0)
  • Azubis unter Strom – Unfallberichte

Falsches Werkzeug führt zu Verbrennungen

Unfallbericht: Hättest du gedacht, dass man sich auch verletzen oder Schaden anrichten kann, wenn man im Arbeitsablauf „eigentlich“ alles richtig gemacht hat und jeder Handgriff sitzt? Die Berufsgenossenschaft (BG) ETEM berichtet von einem solchen Fall, bei dem sich ein Elektroinstallateur an einem Lichtbogen schlimm verbrannte. Sein Fehler: Er hatte das falsche Werkzeug verwendet.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 7)
  • Prüfen

Prüfung nach DIN VDE 0100-600: So geht's!

Mit der Erstprüfung nach VDE 0100-600 stellen Sie als Elektrofachkraft die Sicherheit der elektrischen Anlage fest. Hier erfahren Sie wie.

Weiterlesen …

  • Sicher arbeiten

Begriffe und Hintergründe zur Industrie 4.0: Cobot und Exoskelette

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin: Was versteht man unter einem Cobot und was ist eigentlich ein Exoskelett? Wie ist der Nutzen und in welchen Bereichen werden sie angewendet?

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 9)
  • Prüfen

Notwendige Prüfungen an Baustromverteilern

Baustromverteiler auf Baustellen sind regelmäßig zu prüfen. Als Elektrofachkraft müssen Sie dabei eine Vielzahl von Normen und Vorschriften beachten.

Weiterlesen …

  • Sicher arbeiten

Typische Mängel aus der Praxis eines Elektrosachverständigen: Zugentlastung von Kabeln und Leitungen

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin: Die Zugentlastung von Kabeln und Leitungen vor der Einführung in Verteilungen oder Schaltschränken ist ein in der Praxis häufig vernachlässigtes Thema. Nicht selten kommt es vor, dass Drähte, Kabelbinder o.Ä. oder gar Knoten in der Leitung bzw. im Kabel als Zugentlastung Verwendung finden.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 6)
  • Sicher arbeiten

Schukostecker: Das sollten Sie als EFK drüber wissen

Der Schutzkontaktstecker, kurz Schukostecker, hat Besonderheiten, die Sie als Elektrofachkraft kennen sollten.

Weiterlesen …

  • (Kommentare: 1)
  • Sicher arbeiten

Auch erfahrene Elektrofachkräfte machen Fehler

Berufserfahrung und Weiterbildung schützen eine bis dato vorbildliche Elektrofachkraft nicht vor den Gefahren des elektrischen Stroms.

Weiterlesen …