Die verantwortliche Elektrofachkraft im Unternehmen

0/5 Sterne (0 Stimmen)
Eine verantwortliche Elektrofachkraft muss ordentlich bestellt werden.
Eine verantwortliche Elektrofachkraft muss ordentlich bestellt werden. (Bildquelle: SARINYAPINNGAM/iStock/Getty Images Plus)

Für die Sicherheit der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel innerhalb eines elektrotechnischen Betriebs ist grundsätzlich der Unternehmer verantwortlich. Hat er gleichzeitig die Qualifikation zur verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) gemäß DIN VDE 1000-10:2021-06 „Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen“, so übernimmt er diese Rolle und ist entsprechend rechtssicher aufgestellt. Anderenfalls kann und muss er die Verantwortung rechtssicher delegieren.

Das Delegieren der Verantwortung geschieht durch eine ordentliche Auswahl und Bestellung der verantwortlichen Elektrofachkraft innerhalb des Unternehmens oder durch einen externen Dienstleister. Der Unternehmer hat hierbei für die Auswahl und die Überprüfung der Anforderungen zu sorgen, um kein Organisationsverschulden zu begehen.

Diese Anforderung gilt für alle Betriebe, die elektrische Anlagen planen, errichten, betreiben oder instand halten. In der Praxis werden diese Tätigkeiten von externen Unternehmen durchgeführt, was nicht zur Entbindung zur Verpflichtung des Einsatzes einer verantwortlichen Elektrofachkraft führt.

Welche Aufgaben hat die VEFK?

Mit der Bestellung durch den Arbeitgeber geht die unternehmerische Verantwortung für den elektrotechnischen Betrieb auf die verantwortliche Elektrofachkraft über. Diese übernimmt alle damit verbundenen Aufgaben und ist für die Sicherheit der elektrischen Anlagen im jeweiligen Verantwortungsbereich zuständig. Somit übernimmt die verantwortliche Elektrofachkraft auch die Verantwortung aus dem Arbeitsschutzgesetz (§§ 3 ff.) und stellt die Sicherheit aller zur Verfügung gestellten elektrischen Arbeitsmittel sicher.

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

der komplette Artikel steht ausschließlich Abonnenten von elektrofachkraft.de – Das Magazin zur Verfügung.

Als Abonnent loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.

Sie haben noch kein Abonnement? Erfahren Sie hier mehr über elektrofachkraft.de – Das Magazin.

  • Autor:

    B. Eng., MBA Jörg Belzer

    Leiter der technischen Abteilung des Logistikzentrums einer Handelskette

    Belzer, Joerg

    Jörg Belzer leitet heute die technische Abteilung eines Logistikzentrums einer großen Handelskette.

    Er absolvierte eine Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker und war anschließend mehrere Jahre in der elektrotechnischen Instandhaltung tätig. Nach dem anschließenden nebenberuflichen Ingenieurstudium konnte er die gesamttechnische Leitung des Unternehmens übernehmen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.