Fachbeiträge für Elektrofachkräfte – Seite 33

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Wiederholungsprüfung elektrischer Arbeitsmittel und Betriebsmittel: So prüfen Sie sicher nach Instandsetzung nach der Norm VDE 0701-0702.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Die Definition des Schutzleiterstroms in der DIN VDE 0106-102 ist eindeutig und für jeden verständlich. Da bleibt eigentlich keine Frage offen. Oder doch?

  • (Kommentare: 0)
  • Sonstiges

Zum Teil mit erschreckenden Ergebnissen, denn mit Fragen aus dem Alltag eines Prüfers haben viele Mitarbeiter von Prüfgeräteherstellern Schwierigkeiten.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Schutzisolierte Stromkreisverteiler benötigen keinen Schutzleiter. Wird er für die abgehenden Stromkreise benötigt sind besondere Maßnahmen erforderlich.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Prüfungen elektrischer Anlagen sind mit einem Prüfprotokoll zu dokumentieren. Dieses dient als Basis für sichere Abläufe bei Wiederholungsprüfungen.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Zum Feststellen der Spannungsfreiheit bei Niederspannungsanlagen werden stets zweipolige Spannungsprüfer verwendet. Von Vielfachmessgeräten ist abzuraten.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Wenn Ihnen Ihr Leben lieb ist, suchen Sie sich ein Messgerät nach Sicherheitsaspekten aus. Die Risiken bei falschen Multimetern liegen auf der Hand.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Die Norm VDE 0701-0702 definiert Anforderungen an die Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte. Hier ein Überblick über diese Norm.

  • (Kommentare: 2)
  • Prüfen

Die Definition des Fehlerstroms in der Norm DIN VDE 0100-200 ist ganz einfach und logisch. Aber wie kann man dem Fehlerstrom auf die Schliche kommen?

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Kann man sich die Erstprüfung sparen, da die elektrischen Betriebsmittel vom Hersteller geprüft und mit Gütesiegeln und CE-Kennzeichen versehen werden?

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Die Unfallverhütungsvorschrift BGV A8 (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz) fordert die Kennzeichnung von Fluchtwegen und Brandschutzmitteln in langnachleuchtender Ausführung, wenn die Kennzeichnungen bei Stromausfall nicht beleuchtet sind.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

Arbeiten an elektrischen Anlagen, und das alleine? Ob sich ein Arbeitsplatz als Einzelarbeitsplatz eignet lässt sich anhand Kriterien beurteilen.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Für Wiederholungsprüfungen elektrischer Geräte gilt die DIN VDE 0701- 0702. Wie aber ist es bei elektrischen Betriebsmitteln oder Maschinensteuerungen?

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher Arbeiten

BGV A8 und BGR 216 definieren Anforderungen an Sicherheitsleitsysteme. Dazu gehören die Forderung einer Kennzeichnung von Fluchtwegen/Brandschutzmitteln.

  • (Kommentare: 1)
  • Sicher Arbeiten

Aderfarben gibt es viele. Doch welche Farbe erfüllt welchen Zweck? Ein kurzer Überblick über die Kennzeichnung von Leitern im Steuerungsbau.