Sicheres Arbeiten mit Strom – Seite 14

  • (Kommentare: 1)
  • Sicher arbeiten

Erfahren Sie, wann man von einer feuergefährdeten Betriebsstätte spricht und was Sie als Elektrofachkraft bei Arbeiten darin beachten müssen.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Durch Missachtung der fünf Sicherheitsregeln kam es zu einem Stromunfall bei Arbeiten an einem Kreisverkehr.

  • (Kommentare: 2)
  • Sicher arbeiten

Ältere, metallische Hausanschlusskästen bergen Gefahren, die leicht zu Unfällen führen. Die Elektrofachkraft muss besondere Schutzmaßnahmen anwenden.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Die DGUV Information 203-032 enthält für Sie als Elektrofachkraft wichtige Infos zu Kennzeichnung, Aufstellort und Betrieb mobiler Stromerzeuger.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Für den Umgang mit elektrischen Arbeits- und Betriebsmitteln muss die Elektrofachkraft auf die Einhaltung von Schutzmaßnahmen achten.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Welche Wartungsarbeiten und Sicherheitsvorkehrungen fallen bei einer Windenergieanlage an? Hier erhalten Sie eine wertvolle Schritt-für-Schritt-Anleitung.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Elektrostatische Aufladungen und die damit verbundenen Entladungen sind nicht nur lästig. Sie können in Unternehmen auch eine große Gefahr darstellen.

  • (Kommentare: 5)
  • Sicher arbeiten

Bei Arbeiten mit einem elektrischen Bohrhammer wurde beim Berühren der Leitung mit dem Bohrmeißel ein Kurzschluss ausgelöst. Es entstand ein Lichtbogen.

  • (Kommentare: 4)
  • Sicher arbeiten

Ein erfahrener Elektromonteur erleidet schwere Verbrennungen. Der Grund: Eine nicht freigeschaltete Niederspannungsverteilung löst einen Lichtbogen aus.

  • (Kommentare: 4)
  • Sicher arbeiten

Mangelnde Elektrosicherheit kann teuer werden, wenn dadurch Maschinen ausfallen. Aber sie ist vor allem gefährlich, da Stromschläge und Brände drohen.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

In der Prävention von Stromunfällen kommt der Kennzeichnung und Abgrenzung gefährlicher Arbeitsbereiche eine hohe Bedeutung zu.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Beim Wechseln einer Uhrensäule kam es beim Lösen bzw. Verbiegen des Neutralleiters zum Kontakt mit einem Phasenleiter und ein Lichtbogen wurde ausgelöst.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Um Erfahrungen und Wissen einer Elektrofachkraft für andere Elektrofachkräfte im Betrieb zugänglich zu machen, sollte Wissensmanagement eingeführt werden.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Erneuerbare Energien handwerklich normgerecht zu installieren ist eine Sache. Eine ganz andere ist jedoch das Hintergrundwissen zu Photovoltaik und Co.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Mechanische Beanspruchung, Kabel und Leitungen, Baufahrzeuge, Regengüsse: auf Baustellen stellt die Elektrosicherheit eine besondere Herausforderung dar.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

In diesem und dem nächsten Jahr plant die Bundesregierung weitreichende Änderungen des EEG-Gesetzes aus dem Jahr 2014.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Die Norm VDE 0132:2015-10 beschreibt Schutzmaßnahmen bei der Brandbekämpfung in elektrischen Anlagen. Damit sollte jeder vertraut sein.

  • (Kommentare: 3)
  • Sicher arbeiten

Mit der neuen VDE-AR-N 4221 liegen erstmals bundesweit einheitliche Anforderungen für Unternehmen vor, die Kabel für die Elektrizitätsversorgung verlegen.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Seit Februar gibt es vom VATh zwei neue Richtlinien, die die Durchführung infrarotthermografischer Messungen an elektrischen Hochspannungsanlagen regeln.

  • (Kommentare: 2)
  • Sicher arbeiten

Minimieren Sie das Brandrisiko in Ihrem Betrieb mithilfe von Elektrothermografie und vermeiden Sie damit Ausfälle der elektrischen Anlagen.