Fachbeiträge für Elektrofachkräfte – Seite 35

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Das gesamte Team bestand aus erfahrenen Monteuren, doch wurde das Warnschild von keinem beachtet. Ein Feststellen der Spannungsfreiheit an allen aktiven Teilen der Arbeitsstelle fand nicht statt.

  • (Kommentare: 1)
  • Sicher arbeiten

Zur Feststellung wesentlicher Veränderungen einer Maschine oder Anlage eignet sich ein Entscheidungsdiagramm. Fachwissen ist hier unerlässlich.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Maschinen werden häufig an spezielle Anforderungen angepasst. Wann sind Veränderungen so weitreichend, dass man von einer neuen Maschine sprechen muss?

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Bei der Anlagenrevision einer NS-Schaltstation unterschätzten die Monteure den Abstand zu benachbarten unter Spannung stehenden Teilen.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Bei Arbeiten unter Spannung bestehen Gefährdungen durch elektrischen Schlag und Störlichtbögen. Persönliche Schutzausrüstung ist daher unverzichtbar.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Arbeitsanweisungen können Unfälle verhindern – aber die beste Arbeitsanweisung hilft nichts, wenn sie nicht beachtet wird.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Um ausreichende Schutzmaßnahmen an Anlagen, Geräten und Systemen vorzunehmen zu können, müssen die Parameter des Blitzes bekannt sein.

  • (Kommentare: 1)
  • Sicher arbeiten

Sicherheitsbeleuchtungsanlagen können in Bereitschaftsschaltung die Überwachung von Endstromkreisen der Allgemeinstrombeleuchtung erfordern.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Der zweite Teil der Norm EN 62305-(VDE 0185-305-2) befasst sich umfassend mit dem Risikomanagement.

  • (Kommentare: 0)
  • Prüfen

Zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Mitarbeiter sind Sie als Unternehmer dazu verpflichtet, Gefährdungsbeurteilungen zu erstellen.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Um die Sicherheit von Personen sicherzustellen, reichen normale Forderungen in Sonderbauten nicht. Daher erlassen Gesetzgeber zusätzliche Auflagen.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Nehmen Sie die Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) ernst und beachten Sie die Prüf- und Sorgfaltspflichten der Vorschrift.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Um gravierende Schäden zu umgehen, lassen sich mittels Risikobewertung Notwendigkeit und wirtschaftlicher Nutzen eines Blitzschutzes feststellen.

  • (Kommentare: 2)
  • Sicher arbeiten

Werden elektrische Leitungen durch feuerbeständige Wände und Decken hindurchgeführt, darf die Feuerwiderstandsdauer nicht gemindert werden.

  • (Kommentare: 4)
  • Sicher arbeiten

Ein Monteur hatte offenbar die fünf Sicherheitsregeln missachtet und keine Spannungsfreiheit festgestellt – es kam zu einem Unfall.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Der Begriff „Blitzschutzsystem (LPS)“ ist in zahlreichen Normen verankert und behandelt alle Belange des äußeren und inneren Blitzschutzes.

  • (Kommentare: 3)
  • Sicher arbeiten

Welche Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) eingesetzt wird, entscheidet die Elektrofachkraft unter Berücksichtigung zahlreicher Kriterien.

  • (Kommentare: 1)
  • Sicher arbeiten

Der Leiter, der im Niederspannungsnetz mit dem Sternpunkt des Dreiphasenwechselstromsystems verbunden ist, wird als „Neutralleiter“ bezeichnet.

  • (Kommentare: 3)
  • Sicher arbeiten

Netzwerkschränke, auch Serverschränke oder Serverrack genannt, dienen als Unterbringungsmöglichkeiten für jegliche Form der Netzwerktechnik.

  • (Kommentare: 0)
  • Sicher arbeiten

Die BauO NRW fordert, dass bestimmte elektrische Leitungsanlagen so auszuführen sind, dass die Ausbreitung von Feuer und Rauch vorgebeugt ist.