Fachbeiträge für Elektrofachkräfte – Seite 18

  • Kommentare: 0
  • Sicher arbeiten

Unfallbericht: Fehler im Einschubschrank, explodierte NH-Sicherung

Eine NH-Sicherung explodierte, da der Einschubschrank nach der Sichtprüfung weiterhin einen Fehler aufwies. Eine verschlossene Schranktür hätte Schutz bieten können

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Azubis unter Strom – Fachbeiträge

Die richtige Ausbildung finden: Ist das Elektrohandwerk krisensicher?

Wer vor der Entscheidung für eine Berufsausbildung steht, hat oft viele Fragen. Die erste und naheliegendste ist, ob einem der Beruf liegt und ob man dafür geeignet ist. Eine weitere Frage ist, inwiefern der ins Auge gefasste Beruf überhaupt Zukunft hat oder ob man sich damit womöglich ins Abseits begibt. Ist eine Ausbildung im Elektrohandwerk zukunftssicher?

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Azubis unter Strom – Fachbeiträge

Wie geht es nach meiner Ausbildung weiter?

Du hast deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen? Glückwunsch, ein wichtiges Ziel ist erreicht. Wie viele andere stellst du dir nun vielleicht die Frage, ob du im Ausbildungsbetrieb bleiben sollst oder ob es besser ist, zu einer anderen Firma zu wechseln. Und dann steht irgendwann ja auch noch die Entscheidung an, ob du den Weg zum Meister einschlägst oder nicht. Nachfolgend ein paar Hinweise und Überlegungen, um dir diese Entscheidungen zu erleichtern.

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Sonstiges

News per SMS direkt aufs Handy

Mit dem SMS-Service immer aktuell über alle Themen der Elektrosicherheit und Elektrotechnik informiert bleiben. Melden Sie sich gleich an.

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Unterweisung

Arbeitsanweisungen: diese Angaben dürfen nicht fehlen

Arbeitsanweisungen werden dann erstellt, wenn eine Arbeitsfolge eingehalten werden muss, um zu einem technisch richtigen Ergebnis zu gelangen, beispielsweise beim Arbeiten unter Spannung. Was gehört in eine Arbeitsanweisung? Dieser Beitrag erklärt, was diese enthalten muss: von den notwendigen Angaben bis zu den sicherheitstechnischen Details.

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Sicher arbeiten

Elektrosicherheit in der Elektromobilität – Fit für die neuen Aufgaben

Die Elektromobilität boomt in Deutschland. Die Zahl der zugelassenen elektrisch betriebenen Fahrzeuge steigt kontinuierlich an. Das betrifft auch die Elektrofachkräfte, die immer mehr Ladesysteme installieren und prüfen müssen. Werden Sie fit für die neuen Aufgaben und meistern Sie die Herausforderung Elektromobilität.

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Sicher arbeiten

Das hat das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz mit Ladeinfrastruktur zu tun

Der Bundestag hat sich mit dem Thema E-Mobilität und deren Ladeinfrastruktur beschäftigt und ein Gesetz beschlossen, das den Elektrobetrieben in naher Zukunft zusätzliche Aufträge verschaffen dürfte.

Weiterlesen …

  • Kommentare: 1
  • Sicher arbeiten

Steckerfertige Photovoltaikanlagen

Mini-Photovoltaikanlagen haben eine Diskussion ausgelöst. Durch die kleinen Einspeiseanlagen besteht erhöhte Gefahr durch Brand und elektrischen Schlag.

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Azubis unter Strom – Fachbeiträge

So lässt sich deine Weiterbildung finanzieren

Sich weiterzubilden ist – gerade in Elektroberufen – unverzichtbar. Aber Weiterbildung gibt es selten gratis, der Besuch von Kursen und Seminaren ist oft mit erheblichen Kosten verbunden. Gut dran ist, wer von seinem Arbeitgeber zu einem Lehrgang geschickt wird und diesen bezahlt bekommt. Doch auch wer sich – etwa nach einer abgeschlossenen Ausbildung – eigenständig nach weiteren Qualifizierungsoptionen umschaut, ist nicht allein auf eigene Ersparnisse oder eine Spende von Eltern oder Großeltern angewiesen. Denn es gibt diverse Fördermittel und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten von verschiedenen Seiten.

Weiterlesen …

  • Sicher arbeiten

Normung in der Elektrotechnik

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin: Wenn das A4-Papier genau in das Papierfach des Druckers passt (DIN A4), der USB-Stick in jeden PC (IEC 62680) gesteckt werden kann und der Gabelschlüssel problemlos die Sechskantmutter (ISO 4032) greift, dann sind das keine Zufälle. All diese Passungen beruhen auf Vereinbarungen, die in Normen festgeschrieben wurden. Deren Bezeichnungen wie DIN, IEC oder ISO deuten an, dass technische Normen von unterschiedlichen Gremien herausgegeben werden.

Weiterlesen …

  • Prüfen

DGUV Information 203-070 Praxiswissen für die Elektrofachkraft

Elektrische Arbeitsmittel sollen sicher sein. Die Wiederholungsprüfung, die in regelmäßigen Abständen von einer Elektrofachkraft durchgeführt wird, soll für diese Sicherheit sorgen. Um die Wiederholungsprüfung an ortsveränderlichen elektrischen Arbeitsmitteln durchführen zu können, muss die Elektrofachkraft umfassend informiert sein. Die DGUV Information 203-070 unterstützt Elektrofachkräfte bei der Ausführung dieser Tätigkeit.

Weiterlesen …

  • Sicher arbeiten

Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf

Grundvoraussetzung für den Erfolg der Elektromobilität ist eine zuverlässige und nutzerorientiere Ladeinfrastruktur. Egal ob öffentlich zugängliche Ladestationen an wichtigen Orten, halböffentliche Lademöglichkeiten auf Firmengeländen oder das Laden in und an privaten Gebäuden und Grundstücken – die benötigten Ladesysteme müssen von einer Elektrofachkraft installiert und an das Niederspannungsnetz angeschlossen werden. Da kommt einiges auf die Elektrofachkraft zu!

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Sicher arbeiten

DIN VDE 0100-802: Das gilt für kombinierte Erzeugungs-/Verbrauchsanlagen (PEI)

Am 01.10.2021 trat eine Norm aus der 800er-Gruppe der Normenreihe DIN VDE 0100 in Kraft. Die genaue Bezeichnung der Norm lautet: DIN VDE 0100-802:2021-10 „Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 8-2: Kombinierte Erzeugungs-/Verbrauchsanlagen“. Was steht drin und was gibt es zu beachten?

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Unterweisung

Betriebsanweisung – Arbeitsanweisung: der Unterschied

Betriebsanweisungen, Arbeitsanweisungen, Betriebsanleitungen – auch schon mal verwechselt? Eigentlich sind die Unterschiede ganz klar. Hier ein Überblick.

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Azubis unter Strom – Fachbeiträge

Der duale IT-Beruf „IT-System-Elektroniker/-in“

Der IT-System-Elektroniker bzw. die IT-System-Elektronikerin stellen das berufliche Bindeglied zwischen IT-Anlagen und Netzwerken einerseits und den elektrotechnischen Systemen andererseits dar. Er bzw. sie gilt als Elektrofachkraft – auch wenn der Begriff nicht explizit im Abschlusszeugnis auftaucht.

Weiterlesen …

  • Kommentare: 2
  • Sicher arbeiten

Elektrische Sicherheit von PV-Anlagen

Für die Sicherstellung der Elektrosicherheit bei Photovoltaikanlagen sind eine fachgerechte Planung, Montage und Wartung der Anlage erforderlich.

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Azubis unter Strom – Fachbeiträge

Das ANGEL-Shirt: der Produkttest

In Kooperation mit ADRESYS haben wir smarte Shirts zum Produkttest verlost. Inzwischen ist einige Zeit vergangen und die ANGEL-Shirts konnten ausgiebig getestet werden. Wie ist das Fazit der Produkttester?

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Sicher arbeiten

Handwerkerregelung beim Transport von Gefahrgut

Das komplexe und kompliziert Gefahrgutrecht gilt keineswegs nur für Großtransporte per Lkw oder Container, sondern auch für Kleintransporte, Kurierfahrten und Pkw. Unternehmen und Betriebe – auch im Elektrobereich – können jedoch von diversen Erleichterungen und Freistellungen profitieren. Eine davon ist aus guten Gründen als Handwerkerregelung bekannt.

Weiterlesen …

  • Kommentare: 0
  • Sicher arbeiten

Erster Batteriezug in Bayern unterwegs

Die Bahn wagt etwas Neues: Zum ersten Mal ist ein klimafreundlicher Batteriezug von Alstom in Bayern unterwegs. Optimal ist er für kurze Strecken mit Abschnitten, die nicht elektrifiziert sind.

Weiterlesen …

  • Sicher arbeiten

DIN EN IEC 61439-1 (VDE 0660-600-1): neue Regeln für Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen

Für Leser von elektrofachkraft.de – Das Magazin: Um den vielfältigen und mitunter sehr spezifischen Anforderungen an das Errichten von Niederspannungsanlagen gerecht werden zu können, müssen in der Praxis bisweilen mehrere Schalt- und Schutzgeräte zusammengefasst werden. Das Ergebnis einer solchen Zusammenfassung wird als Niederspannungs-Schaltgerätekombination (SK) bezeichnet. Hierfür geltende Regelungen finden sich in der Normenreihe DIN EN IEC 61439 (VDE 0660-600). Im Oktober 2021 wurde eine Neufassung der Grundnorm dieser Reihe veröffentlicht. Lesen Sie hier, was es mit dieser Norm auf sich hat und welche Änderungen und Neuerungen die novellierte Fassung bereithält.

Weiterlesen …