Unterweisung elektrotechnischer Mitarbeiter – Seite 2

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen sind mit großen Gefahren verbunden. Der ordnungsgemäße Zustand elektrischer Anlagen kann nur durch Prüfungen und die ständige Überwachung durch ausreichend qualifiziertes Personal sichergestellt werden. Regelmäßige Unterweisungen sind daher unerlässlich.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte gehört zum Alltag einer Elektrofachkraft. Doch überall da, wo Arbeitsabläufe zur Routine werden, schleichen sich auch schnell Fehler ein. Daher sind regelmäßige Unterweisungen unerlässlich, um elektrische Betriebsmittel sicher zu prüfen.

  • Unterweisung

Für Leser von „elektrofachkraft.de – Das Magazin“: Der Unterweisungsnachweis hat nur Bedeutung als Nachweisdokument: Im Ernstfall soll er dem Arbeitgeber oder den sonst zur Unterweisung Verpflichteten die entsprechende Exkulpation vom Vorwurf, die Unterweisungspflichten vernachlässigt zu haben, verschaffen und kann das auch bei gebotener Qualität.

  • Unterweisung

Für Leser von „elektrofachkraft.de – Das Magazin“: Dass elektrotechnische Tätigkeiten mit besonderen Gefährdungen verbunden sind, wissen Sie. Doch während man dabei in der Regel eher an das Naheliegende denkt – die unmittelbaren Gefährdungen durch hohe Spannungen –, übersehen manche jene Gefährdungen, die z.B. bedingt durch einen Stromschlag noch auftreten können.

  • (Kommentare: 1)
  • Unterweisung

Wie kann die elektrotechnisch unterwiesene Person ihr Fachwissen auffrischen und erhalten? Und kann es im Betrieb elektrotechnisch unterwiesene Personen ohne Elektrofachkraft geben? Fragen aus der Praxis - Lesen Sie hier die Antwort.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Die Norm DIN EN 60204-1 VDE 0113-1 stellt Anforderungen an die elektrische Ausrüstung von Maschinen. Als Elektrofachkraft benötigen Sie Kenntnis zu dieser Norm, z.B. bei der Durchführung von Wiederholungsprüfungen elektrischer Ausrüstung. Dieser Beitrag erläutert, welche Inhalte eine Unterweisung über VDE 0113-1 haben sollte.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Ist eine Betriebsanweisung von der bestellten VEFK gültig oder muss diese auch vom Unternehmensbereichsleiter unterschrieben werden?

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Bei Arbeiten an und in elektrischen Anlagen darf niemals unvorbereitet drauflos gearbeitet werden. Die Vorschriften und Regelwerke fordern Schutzvorkehrungen, die vor dem Beginn einer Arbeit festgelegt und umgesetzt werden müssen.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Eine Betriebsanweisung ist schnell erstellt, wenn man die passenden Mustervorlagen zur Verfügung hat und weiß, was alles rein muss.

  • (Kommentare: 0)
  • Unterweisung

Die Erstellung einer Betriebsanweisung kann in den Aufgabenbereich der Elektrofachkraft fallen, z.B., wenn es sich um ein elektrisches Werkzeug handelt.