Energie-Schaltgerätekombinationen: Neufassung der DIN EN IEC 61439-2 (VDE 0660-600-2)

4,7/5 Sterne (3 Stimmen)
DIN EN IEC 61439-1: Grundnorm für Schaltgerätekombinationen
DIN EN IEC 61439-1: Grundnorm für Schaltgerätekombinationen (Bildquelle: phadventure/iStock/Getty Images Plus)

Im Oktober 2021 erschien eine überarbeitete Version des zweiten Teils der Normenreihe zur Regelung von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen. Der vollständige Titel der Neufassung lautet: DIN EN IEC 61439-2 (VDE 0660-600-2):2021-10 „Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen – Teil 2: Energie-Schaltgerätekombinationen“. Die Norm erläutert Anforderungen an PSC-Schaltgerätekombinationen mit Bemessungsspannungen bis 1.000 V AC und 1.500 V DC.

Als PSC-Schaltgerätekombination werden Schaltgerätekombinationen bezeichnet, die dem Zweck dienen, in industriellen, kommerziellen und ähnlichen Anwendungen, bei denen die Bedienung durch Laien nicht vorgesehen ist, elektrische Energie für alle Arten von Lasten zu verteilen und zu steuern (engl.: Power Switchgear and Controlgear Assembly).

Hinweis

Um den vielfältigen Anforderungen an die Errichtung von Niederspannungsanlagen gerecht zu werden, müssen in der Praxis mitunter mehrere Schalt- und Schutzgeräte zusammengefasst werden. Das Ergebnis einer solchen Zusammenfassung wird als Niederspannungs-Schaltgerätekombination bezeichnet.

Anwendungsbereich: Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen zur Energieübertragung

Die Norm gilt für sämtliche Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen, die zur Energieübertragung und -verteilung vorgesehen sind. Vom Geltungsbereich umfasst sind sowohl ortsfeste und ortsveränderbare Schaltgerätekombinationen mit oder ohne Gehäuse als auch Schaltgerätekombinationen für Innenraum- und Freiluftanwendungen.

Downloadtipp der Redaktion

Checkliste „Besichtigung von Schaltgerätekombinationen (Erstprüfung)“

Hier gelangen Sie zum Download.

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

der komplette Artikel steht ausschließlich Abonnenten von elektrofachkraft.de – Das Magazin zur Verfügung.

Als Abonnent loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.

Sie haben noch kein Abonnement? Erfahren Sie hier mehr über elektrofachkraft.de – Das Magazin.

  • Autor:

    Lic. jur./Wiss. Dok. Ernst Schneider

    Inhaber eines Fachredaktionsbüros

    Ernst Schneider

    Ernst Schneider ist Mitglied in der Sektorgruppe Elektrotechnik (ANP-SGE) und in der Themengruppe Produktkonformität (ANP-TGP) des Ausschusses Normenpraxis im DIN e.V.

    Er veröffentlichte bereits eine Vielzahl von Büchern, Fachzeitschriften und elektronischen Informationsdiensten. Seit 2004 ist er außerdem Unternehmensberater für technologieorientierte Unternehmen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte addieren Sie 1 und 6.