Betrieb und Instandhaltung von Frequenzumrichtern

5/5 Sterne (1 Stimme)
Prüfung Frequenzumrichter
Im Rahmen der Instandhaltung sind auch Frequenzumrichter regelmäßig zu überprüfen. (Bildquelle: michaeljung/iStock/Getty Images Plus)

Im Rahmen der elektrotechnischen Instandhaltung sind alle Bestandteile von Maschinen und Anlagen regelmäßig zu prüfen. Dies gilt auch für Frequenzumrichter. Denn nur durch die regelmäßige Prüfung ist der einwandfreie Betrieb sichergestellt und die Sicherheit in elektrischen Anlagen gewährleistet.

Überprüfung gemäß DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1):2019-06

Als Teile einer elektrischen Maschine sind Frequenzumrichter gemäß DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1):2019-06 „Sicherheit von Maschinen – Elektrische Ausrüstung von Maschinen“ vor der Inbetriebnahme und bei Änderungen an der elektrischen Ausrüstung zu überprüfen. Im Rahmen dieser Prüfung ist die elektrotechnische Sicherheit durch die messtechnische Überprüfung der Schutzmaßnahmen nachzuweisen.

Bestandteil dieser Prüfung ist insbesondere

  • die Überprüfung des Schutzleitersystems sowie
  • die Erfüllung der Bedingungen für die automatische Abschaltung der Stromversorgung im Fehlerfall.

Anschluss des Frequenzumrichters

Der fachgerechte Anschluss sowie die Durchgängigkeit des Schutzleiters spielen im Zusammenhang mit Frequenzumrichtern eine besondere Rolle. Schenkt man der Funktion des Schutzleiters einer elektrischen Anlage in der Praxis eher im Fehlerfall die Aufmerksamkeit, so muss dies im Falle eines Frequenzumrichters in jedem Moment des Betriebs gesondert betrachtet werden.

  • Autor:

    B.Eng., MBA Jörg Belzer

    Leiter der technischen Abteilung des Logistikzentrums einer Handelskette

    Belzer, Joerg

    Jörg Belzer leitet heute die technische Abteilung eines Logistikzentrums einer großen Handelskette.

    Er absolvierte eine Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker und war anschließend mehrere Jahre in der elektrotechnischen Instandhaltung tätig. Nach dem anschließenden nebenberuflichen Ingenieurstudium konnte er die gesamttechnische Leitung des Unternehmens übernehmen.

Sehr geehrter Besucher,

dieser Service steht nur Abonnenten des Magazins zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich mit den entsprechenden Zugangsdaten ein.

Wenn Sie gerne mehr über das Magazin erfahren möchten, finden Sie hier alle weiteren Informationen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte addieren Sie 9 und 2.