Kriterien für einen effizienten Störlichtbogenschutz in Niederspannungs-Schaltanlagen

  • (Kommentare: 0)
  • e-Artikel
0/5 Sterne (0 Stimmen)
Störlichtbogenschutz
(Bildquelle: ReggieLavoie/iStock/Getty Images Plus)

e.+ Artikel: Störlichtbögen stellen eine Gefahr sowohl für Personen als auch für elektrische Anlagen dar. Im Worst Case gefährden sie die Energieverfügbarkeit und somit die gesamte Produktion bzw. die Versorgungssicherheit von Infrastrukturbauten. Zum wirksamen Schutz von Personen und Anlagen vor gravierenden Schäden durch Störlichtbögen müssen – abhängig vom jeweiligen Gefahrenpotenzial – gezielte Maßnahmen ergriffen werden.

Lesen Sie mehr dazu im e+ Artikel.

e+ Artikel downloaden

PDF, Umfang: 9 Seiten
Preis: 6,90 € zzgl. MwSt.

Download kaufen

Kriterien für einen effizienten Störlichtbogenschutz in Niederspannungs-Schaltanlagen

  • Anforderungen an eine normkonforme Prüfung von Schaltanlagen unter Störlichtbogenbedingungen
  • Einstufung von Anlagen in Störlichtbogenklassen
  • Ursachen und Auswirkungen von Störlichtbögen
  • Maßnahmen zum Schutz vor Störlichtbögen in Schaltanlagen
  • Autor:

    Lic. jur./Wiss. Dok. Ernst Schneider

    Inhaber eines Fachredaktionsbüros

    Ernst Schneider

    Ernst Schneider ist Mitglied in der Sektorgruppe Elektrotechnik (ANP-SGE) und in der Themengruppe Produktkonformität (ANP-TGP) des Ausschusses Normenpraxis im DIN e.V.

    Er veröffentlichte bereits eine Vielzahl von Büchern, Fachzeitschriften und elektronischen Informationsdiensten. Seit 2004 ist er außerdem Unternehmensberater für technologieorientierte Unternehmen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.