Industrie 4.0 in der Praxis

Ihr Wissenspaket zur Industrie 4.0

  • Begriffsdefinitionen „Augmented Reality“ bis „Wertstromdesign 4.0“
  • Praxisbeispiele aus der Industrie 4.0
  • Vorschriften und Arbeitshilfen

Informieren Sie sich vielseitig und praxisorientiert zum Thema „Industrie 4.0“ und sparen Sie sich so Recherchezeit und Arbeit.

Alles zur Industrie 4.0 in der Anwendung

Elektromobilität nimmt Fahrt auf

Zukunft Industrie 4.0

Tauchen Sie ein in die Welt der Industrie 4.0 und informieren Sie sich vielseitig und praxisorientiert über das Thema.

Das Onlinemodul beinhaltet zahlreiche Begriffsdefinitionen, die mit praxisnahen Informationen versehen sind. Erfahren Sie anhand von Anwendungsfeldern und Praxisbeispielen, wie Industrie 4.0 in Unternehmen bereits zum Einsatz kommt. Durch den Praxisbezug werden die theoretischen Begriffe greifbarer und verständlich.

„Industrie 4.0 in der Anwendung“ zeigt Einsatzmöglichkeiten, Chancen und Risiken sowie Praxisbeispiele auf und unterstützt so bei der Entscheidung, inwiefern – und vor allem wie – auch Sie diese Methoden und Projekte einsetzen können.

Sie haben sich schon immer gefragt, wie Industrie 4.0 in der Praxis aussieht? Oder wie künstliche Intelligenz eigentlich funktioniert? Wie können Mensch und Roboter effizient zusammen arbeiten? Und was ist eigentlich der Nutzen eines digitalen Zwillings?

Wir haben die Antworten!

Inhalte der Online-Lösung

Von „AR“ bis „Wertstromdesign 4.0“

Aus dem Inhalt:

  • Augmented Reality (AR)
  • Cobots
  • Cybersecurity
  • Design Thinking
  • Digitaler Zwilling
  • Horizontale Integration
  • Human Machine Collaboration (HMC)
  • Internet of Things (IoT)
  • Künstliche Intelligenz (KI)
  • Machine to Machine Communication (M2M)
  • Smart Data
  • Smart Factory
  • Smart Metering
  • Smarte PSA
  • Smarthome
  • Virtual Reality (VR)
  • Wertstromdesign 4.0

Leseprobe: Machen Sie sich selbst einen Eindruck.

Industrie 4.0 in der Anwendung - Blick ins Produkt

Updates inklusive

Mit unserem Aktualisierungsservice arbeiten Sie rechtlich und inhaltlich immer auf dem aktuellen Stand. Sie erhalten regelmäßig Updates und Ergänzungen, die bereits im Jahrespreis inbegriffen sind. Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn Sie nicht spätestens sechs Wochen vor Laufzeitende kündigen.

Bequem und sicher Bezahlen

Zahlung per Rechnung

Ihre Rechnung erhalten Sie zusammen mit dem bestellten Produkt. Sie können dann innerhalb von 14 Tagen entscheiden, ob Ihnen die WEKA-Lösung zusagt. Nur wenn das Produkt Ihrem Bedarf entspricht, begleichen Sie die Rechnung. Sonst schicken Sie die Ware an uns zurück. Für Onlineprodukte erfolgt die Rechnungsstellung nach Ende der vereinbarten Testzeit.

Zahlung per Bankeinzug

Wir belasten Ihr Konto erst nach Ende des Testzeitraums. Sollte sich eine etwaige Rücksendung mit einer Abbuchung überschneiden, schreiben wir Ihnen den Betrag umgehend wieder gut. Mit der Erteilung einer Einzugsermächtigung sparen Sie sich den Aufwand für Überweisungen, die Überwachung von Zahlungsterminen und Überweisungskosten. Ihre Einzugsermächtigung ist selbstverständlich jederzeit widerrufbar.

Zahlung per Kreditkarte

Nach Eingang Ihrer Bestellung wird Ihre Kreditkarte unmittelbar belastet. Ihre Rechnung erhalten Sie zusammen mit dem bestellten Produkt, bei Onlineprodukten schicken wir Ihnen die Rechnung umgehend bzw. nach Ende der vereinbarten Testzeit zu. Alle WEKA-Lösungen mit Testzeit können Sie in Ruhe prüfen. Entspricht ein Produkt nicht Ihrem Bedarf, schicken Sie es im Testzeitraum an uns zurück, bei Online-Produkten bitten wir um eine kurze schriftliche Mitteilung. Der abgebuchte Betrag wird dann wieder Ihrem Kreditkartenkonto gutgeschrieben.

Noch Fragen?

Unser Kundenservice steht bereit

Wenn Sie Fragen zum Preismodell, den Lieferkonditionen oder zum Produkt haben, zögern Sie bitte nicht uns eine Nachricht zu schicken.