4,2/5 Sterne (17 Stimmen)
Prüfung von RCD Typ B 4.2 0 5 17

Prüfung von RCD Typ B

Prüfung von FI-Schaltern (RCDs)
Prüfen Sie FI-Schalter (RCDs) nach VDE 100-600. (Bildquelle: Vladimir Vydrin/iStock/Thinkstock)

28.01.2016
Frage aus der Praxis

Nach welcher Norm sind RCD (FI-Schalter) des Typ B bei neu errichteten Niederspanungsanlagen zu prüfen? Kann die VDE 100-600 mit der VDE 0100-410 Auslösestrom innerhalb von 15 mA bis max. 30 mA und max. 200 ms AC und DC angewendet werden?

Antwort des Experten

Autor: Dipl.-Ing. Jörg Belzer

FI-Schalter prüfen nach VDE 0100-600

Fehlerstromschutzschalter (RCD) müssen nach den Vorgaben der VDE 0100-600:2008-06 ("Errichten von Niederspannungsanlagen Teil 6: Prüfungen") vor der ersten Inbetriebnahme durch eine Elektrofachkraft geprüft werden. Diese Prüfung hat das Ziel, die Wirksamkeit der vereinbarten Schutzmaßnahmen der elektrischen Anlage nachzuweisen.

Abschaltzeiten nachweisen

Hierbei muss unter anderem die Abschaltzeit gemäß VDE 0100-410:2007-06 ("Errichten von Niederspannungsanlagen Teil 4-41: Schutzmaßnahmen - Schutz gegen elektrischen Schlag"), Abschnitt 411.3.2.2 und somit die Funktionsfähigkeit des Fehlerschutzes (Schutz gegen direktes Berühren) nachgewiesen werden. Die Bedingungen dieser Schutzmaßnahme gelten auch als erfüllt, wenn die Abschaltung spätestens mit dem Erreichen des Bemessungsdifferenzstroms des Fehlerstromschutzschalters erfolgt.

Aufgrund der Tatsache, dass Ableitströme niemals komplett ausgeschlossen werden können, muss die Abschaltung eines RCD in einem definierten Bereich des Fehlerstroms stattfinden.

Im Falle des Einsatzes eines Fehlerstromschutzschalters mit einem Bemessungsdifferenzstrom von IΔN = 30 mA liegt dieser Bereich zwischen IΔN = 15 mA und IΔN = 30 mA. Die Auslösezeit liegt im Falle des Einsatzes eines RCD des Typ B bei 300 ms mit 1-fachem Bemessungsdifferenzstrom. Die Abschaltbedingungen von fest installierten Fehlerstromschutzschaltern sind in VDE 0664-10 ("Fehlerstrom-/Differenzstrom-Schutzschalter ohne eingebauten Überstromschutz (RCCBs) für Hausinstallationen und für ähnliche Anwendungen"), die spezifischen Anforderungen an RCD des Typ B in VDE 0664 Teil 100 festgelegt.

Verwenden Sie geeignete Messgeräte

Zur Überprüfung von FI-Schaltern (RCDs) und den genannten Bedingungen müssen gemäß VDE 0100-600:2008-06 geeignete Messgeräte verwendet werden, die die Anforderungen der VDE 0413-6:2008-05 ("Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1.000 V und DC 1.500 V–Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen Teil 6: Wirksamkeit von Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCD) in TT-, TN- und IT-Systemen") erfüllen. Erfolgt die Abschaltung der Stromversorgung wie in Ihrem Fall durch eine Fehlerstromschutzeinrichtung des Typ B, so sind zum Nachweis der Wirksamkeit Messgeräte mit ansteigendem Gleichstrom geeignet.

Die genannten Angaben verstehen sich unter Berücksichtigung weiterer Normen sowie abweichender Netzformen. Hierbei sind insbesondere ergänzende Anforderungen an den Brandschutz gemäß VDE 0100-420:2013-02 ("Errichten von Niederspannungsanlagen Teil 4-42: Schutzmaßnahmen – Schutz gegen thermische Auswirkungen") oder VDS 3501:2008-10 ("Richtlinien zur Schadenverhütung - Isolationsfehlerschutz in elektrischen Anlagen mit elektronischen Betriebsmitteln - RCD und FU") zu erwähnen.

Haben Sie auch eine Frage?
Fragen und Antworten zur Elektrotechnik und Elektrosicherheit Wir helfen Ihnen weiter. Schicken Sie uns einfach Ihre Fachfrage. Unsere anerkannten Experten aus der Praxis beantworten sie gerne.
Kommentare

Kommentar von Andreas Waldner |

Sehr geehrte Damen und Herren,
ist es richtig das ein RCD vom Typ B innerhalb von 300mS abschalten muss? Laut VDE 0100-410 Tabelle 41.1. ist im TN-Systhem eine max. Abschaltzeit von 400mS vorzusehen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Waldner

Kommentar von Hans-Peter Görlich |

Bei RCD Typ darf die Auslösung mit ansteigendem Gleichstrom bis max. 2 x I_Nennfehlerstrom (z.B. bei 30mA bis max. 60mA) erfolgen.
Bei pulsierendem Wechselstrom liegt dieser Wert übrigens bei 1,4 x I_Nennfehlerstrom.

* Pflichtfeld