Vier E-Learning-Kurse für die Elektrosicherheit

Produktbild "Elektrosicherheit kompakt"

Machen Sie Schluss

✔ mit aufwendigen Recherchen und der mühsamen Aufbereitung von Schulungsmaterialien.

✔ Unterweisen Sie Ihre Mitarbeiter in Inhalte u.a. nach DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3) und

✔ führen Sie Ihre Elektrosicherheits-Unterweisungen in Zukunft clever und einfach durch mit

„Elektrosicherheit kompakt - Der E-Training-Sammlung"!

Arbeiten unter Spannung (AuS) ◾ Die befähigte Person für die Prüfung ◾ Die elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) ◾ Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen

Elektrosicherheit kompakt – Die E-Training-Sammlung
CD-ROM mit vier Schulungen für 10 Mitarbeiter
Preis: 218,00 € zzgl. 6,95 € Versand und MwSt., Best.-Nr. CD5450

Fragen Sie nach unseren Mengenrabatten: Tel. 0 82 33.23-40 00 (Mo.-Do. 8.00-17.00 Uhr, Fr. 8.00-15.00 Uhr), Fax 0 82 33.23-74 00 oder per E-Mail an service@weka.de

Das Prinzip der Selbstschulung: Erfolg durch aktive Teilnahme

E-Learning-Kurs mit Teilnahmebestätigung

Aktive Teilnahme

Mithilfe von Übungsaufgaben kann der Mitarbeiter an mehreren Stellen im Kurs das Gelernte überprüfen. Also einfach nur zurücklehnen und sich berieseln lassen, funktioniert bei der E-Training-Sammlung nicht. Es wird eine aktive Teilnahme an der Unterweisung von den Mitarbeitern gefordert.

Am Ende eines jeden Kurses gibt es außerdem eine Verständniskontrolle mit Fragen zu den Kursinhalten, die der Mitarbeiter alle richtig beantworten muss. Denn erst wenn er den Wissenstest erfolgreich absolviert hat, kann er die Teilnahmebestätigung ausdrucken.

E-Learning-Kurs: Kenntnisse auffrischen

Themen, die alle angehen

Die E-Learning-Kurse behandeln wichtige Themen aus der Elektrosicherheit (u.a. nach DGUV Vorschrift 3, ehemals BGV A3). Sie vermitteln verständlich und ansprechend elektrotechnisches Fachwissen und Inhalte aus wichtigen Normen und Vorschriften. Ziel ist die Minimierung von Gefährdungen bei Tätigkeiten an elektrischen Anlagen und beim Umgang mit elektrischen Arbeits- und Betriebsmitteln.

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität der E-Learning-Kurse!

Unsere Demoversionen stehen für Sie bereit:*

*Die Demoversionen enthalten nicht den gesamten Schulungssatz und auch keine Verständniskontrolle. Speichern Sie die zip-Datei zunächst ab und öffnen Sie die Demoversion nach dem Entpacken über "start.htm".

E-Learning-Kurse

Ohne Aufwand schulen

Geben Sie die CD-ROM „Elektrosicherheit kompakt – Die E-Training-Sammlung“ Ihren Mitarbeitern und jeder schult sich selbst – wenn es der Arbeitsalltag zulässt.

Ihrerseits genügt ergänzend ein abschließendes betriebsspezifisches Gespräch, um spezielle Fragen zu klären. Schon haben Sie Ihre Pflicht erfüllt und wissen, dass Ihre Mitarbeiter für mögliche Gefahren wieder neu sensibilisiert sind.

Vorbei sind die Zeiten aufwendiger Recherchen und der Aufbereitung von Schulungsmaterialien und der endlosen Suche nach einem passenden Unterweisungstermin.

14-Tage-Ansichtsfrist: Sie prüfen 14 Tage in Ruhe, ob Ihnen Ihr neuer E-Learning-Kurs zusagt, und entscheiden erst, wenn Sie wirklich überzeugt sind. Falls das Produkt nicht Ihren Erwartungen entspricht, schicken Sie es im Testzeitraum an uns zurück und beenden den Service durch eine kurze schriftliche Mitteilung. Damit ist die Sache für Sie erledigt. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Lieferungen sowie Online-Dienste der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG. Sie können der Nutzung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung und Marktforschung bei der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG widersprechen.

Vier Kurse zum Preis von einem

Unterweisungen gehören zum Arbeitsalltag dazu, ob es einem nun gefällt oder nicht. Arbeitgeber sind verpflichtet, ihre Mitarbeiter regelmäßig zu unterweisen. Unterweisungen dienen dazu, die Mitarbeiter zu sensibilisieren und auf Gefahren aufmerksam zu machen, die ihnen bei ihrer täglichen Arbeit begegnen. Außerdem wird ihnen in einer Schulung vermittelt, wie sie sich richtig zu verhalten haben und welche Schutzmaßnahmen sie treffen müssen, um Gefahren zu vermeiden. Mit Unterweisungen wird ein sicherer und unfallfreier Betrieb gewährleistet.

Vor allem in der Elektrotechnik sind Unterweisungen unverzichtbar, denn sie können Leben retten. Viel zu viele Unfälle passieren, weil Elektrofachkräfte oder elektrotechnisch unterwiesene Personen nicht ausreichend in den Arbeitsablauf, die Gefahren und Schutzmaßnahmen eingewiesen wurden. Des Weiteren vermitteln Unterweisungen unverzichtbare Fachkenntnisse zur sicheren Durchführung der Tätigkeiten.

Natürlich sind die Vorbereitung und Durchführung von Unterweisungen immer mit einem hohen Aufwand und viel Zeit verbunden. Ganz zu schweigen von der Herausforderung, einen gemeinsamen Termin für die Unterweisung zu finden.

Sparen Sie sich diese Arbeit, indem Sie einfach "Elektrosicherheit kompakt - Die E-Training-Sammlung" an Ihre Elektrofachkraft oder elektrotechnisch unterwiesene Person weitergeben. Mit jeder CD-ROM können Sie bis zu 10 Mitarbeiter schulen.

Mit der E-Training-Sammlung erhalten Sie vier Kurse zu diesen Themen

  • Arbeiten unter Spannung
  • Die befähigte Person für die Prüfung
  • Die elektrotechnisch unterwiesene Person
  • Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen.

Jeder Mitarbeiter schult sich selbst, wenn es in den Arbeitsablauf passt. Während des Kurses muss der Mitarbeiter immer wieder Übungsaufgaben lösen. Am Ende eines jeden Kurses gibt es noch eine Verständniskontrolle. Nur wenn der Mitarbeiter alle Fragen richtig beantwortet hat, kann er sich abschließend die Teilnahmebestätigung ausdrucken.

Somit haben Sie die Gewissheit, dass Ihr Mitarbeiter den ganzen Kurs gesehen und die Inhalte verstanden hat.

Abschließend müssen Sie nur noch ein Feedback-Gespräch mit Ihrem Mitarbeiter führen, in dem Sie betriebsspezifische Fragen klären.

„Elektrosicherheit kompakt“ Die E-Training-Sammlung gibt es außerdem ab sofort im neuen Layout und mit optimierter und moderner Benutzeroberfläche.

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck über die Qualität der Kurse

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und der Nützlichkeit der E-Training-Sammlung und schauen Sie sich die Demoversionen an, die auf dieser Seite weiter oben zu finden sind.

Speichern Sie die von Ihnen gewählte Zip-Datei einfach auf Ihrem PC ab. Nach dem Entpacken der Datei öffnen Sie die Demoversion über "start.htm". Nach einer kurzen Ladezeit erscheint das Startfenster.

Die Demoversionen enthalten jeweils eine kleine Anzahl ausgewählter Folien sowie eine Übungsseite. Die Demoversionen enthalten keine Verständniskontrolle.

Wichtige Themen der Elektrotechnik

"Elektrosicherheit kompakt - Die E-Training-Sammlung" enthält vier Schulungen.

Mit dem E-Learning-Kurs "Arbeiten unter Spannung" werden Kenntnisse hinsichtlich der bestehenden Forderungen u.a. aus den Regelwerken VDE 0105 Teil 100 "Betrieb von elektrischen Anlagen" und der DGUV Regel 103-011 "Arbeiten unter Spannung an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln" aufgefrischt.

Die Inhalte des E-Learning-Kurses sind:

  • Qualifikation von Personen, die Arbeiten unter Spannung durchführen sollen
  • betriebliche Organisation für Arbeiten unter Spannung
  • Auswahl der richtigen Ausrüstung für das Arbeiten unter Spannung

Ziel der Unterweisung ist die Minimierung von Gefährdungen beim Arbeiten unter Spannung an und in elektrischen Anlagen.

Der zweite E-Learing-Kurs auf der CD-ROM behandelt das Thema "Die befähigte Person für die Prüfung".

Ziel des E-Learning-Kurses ist die Minimierung von Gefährdungen für alle Tätigkeiten an elektrischen Anlagen und das damit verbundene sichere Arbeiten. Sie erfahren in diesem Kurs, welche Anforderungen an die verantwortlichen Personen bei der Organisation und bei Arbeiten in elektrischen Anlagen nach VDE 0105-100 gestellt werden. Der Schwerpunkt des E-Learning-Kurses liegt auf der sicheren und richtigen Durchführung von Prüfungen elektrischer Arbeitsmittel durch die befähigte Person.

Die Themen im Überblick (Auszug):

  • Gefährdungen in elektrischen Anlagen
  • Organisation und Aufsichtspflicht im Unternehmen
  • Verantwortung und Pflichten des Anlagenbetreibers (ANLB) für elektrische Anlagen
  • Betriebliche Organisation für Arbeiten im Bereich der Elektrotechnik
  • Befähigte Personen für das Prüfen von elektrischen Arbeitsmitteln
  • TRBS 1203 „Befähigte Personen“
  • Anforderungen an die befähigte Person nach der TRBS 1203: Berufsausbildung, Berufserfahrung, zeitnahe berufliche Tätigkeit, elektrische Gefährdungen

Der E-Learning-Kurs "Die elektrotechnisch unterwiesene Person" enthält speziell abgestimmte Inhalte für Mitarbeiter mit dieser Qualifikation und vermittelt Kenntnisse bzgl. der Forderungen von Gesetzen, Vorschriften, Verordnungen und Normen.

Der E-Learning-Kurs behandelt u.a. folgende Themen:

  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms
  • die fünf Sicherheitsregeln
  • der erforderliche teilweise Berührungsschutz an elektrischen Anlagen und Maschinen für ein sicheres Betätigen von Schutz- und Wechselelementen
  • zulässige Tätigkeiten einer elektrotechnisch unterwiesenen Person

Ziel des Kurses ist der Erhalt der Qualifikation speziell für das Betätigen und Handhaben von Schutz- und Wechselelementen, z.B. von Leitungsschutzschaltern in elektrischen Anlagen.

Die Schwerpunkte des E-Learning-Kurses "Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen" liegen auf den Pflichten der Arbeitgeber, den Verantwortungsbereichen der im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen und den fünf Sicherheitsregeln.

Die Inhalte des Kurses sind u.a.:

  • Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen
  • Arbeitsmethoden für ein sicheres Arbeiten in elektrischen Anlagen
  • Berührungssicherheit für Elektrofachkräfte und elektrotechnisch unterwiesene Personen in elektrischen Anlagen

Ziel der Unterweisung ist die Minimierung von Gefährdungen bei allen Tätigkeiten an elektrischen Anlagen und beim Umgang mit elektrischen Arbeitsmitteln (nach DGUV Vorschrift 3, ehemals BGV A3) - damit ein sicheres Arbeiten gewährleistet ist.

Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen