Schnellzugriff

Ausgabe Juli 2016

„Welche Aufgaben darf ich als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten ausführen?“

Stellen auch Sie unseren Experten Ihre Fachfrage.
Stellen auch Sie unseren Experten Ihre Fachfrage.

Frage aus der Praxis

Ich habe vor zwei Jahren über die IHK den Abschluss „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT)“ absolviert. Nun will mein Arbeitgeber diesen aber nicht anerkennen, da er der Meinung ist, dass immer jemand anwesend sein muss, um mich zu kontrollieren. Nun meine Fragen:
1. Darf ich mithilfe unseres Elektromeisters Arbeitsanweisungen erstellen und nach ihnen handeln?
2. Besteht die Möglichkeit, eine Weiterbildung zur Elektrofachkraft zu machen?


Sehr geehrter Besucher,

dieser Service steht nur Abonnenten des Magazins zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich mit den entsprechenden Zugangsdaten ein.

Wenn Sie gerne mehr über das Magazin erfahren möchten, finden Sie hier alle weiteren Informationen.


Kommentare

Diskutieren Sie mit

* Pflichtfeld