Schnellzugriff

Ausgabe März 2018

Unfallbeispiel: Beim Freischneiden zu nah an eine 20-kV-Leitung gekommen

Monteur kam mit Teleskop-Handkettensäge zu nah an 20-kV-Leitung
Monteur kam mit Teleskop-Handkettensäge zu nah an 20-kV-Leitung (Bildquelle: Dr.-Ing. Jens Jühling)

Arbeitsauftrag

Eine ca. drei Kilometer lange Trasse einer 20-kV-Hochspannungsfreileitung sollte durch ein Erdkabel ersetzt werden. Die Kabeltrasse war größtenteils direkt unter der bisherigen Freileitung geplant. Vor dem Erdaushub sollten durch eine Kolonne entlang der neuen Trasse hohes Gras, Buschwerk und kleine Bäume entfernt werden.


Sehr geehrter Besucher,

dieser Service steht nur Abonnenten des Magazins zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich mit den entsprechenden Zugangsdaten ein.

Wenn Sie gerne mehr über das Magazin erfahren möchten, finden Sie hier alle weiteren Informationen.


Kommentare

Diskutieren Sie mit

* Pflichtfeld