3,5/5 Sterne (2 Stimmen)
Zahl der Solarstromanlagen steigt 3.5 5 2

Zahl der Solarstromanlagen steigt

(Kommentare: 0)

Die Solarbranche wächst.
Positive Entwicklungen in der Solarbranche zu verzeichnen.

Die Solarbranche kann sich über ein stetiges Wachstum freuen. Allein in Deutschland erhöhte sich die Zahl der installierten Solarstromanlagen im letzten Jahr von 75.000 auf 1,5 Millionen, die gemeinsam rund 35 Milliarden Kilowattstunden produzierten.

Dieser Trend ist weltweit zu beobachten. So lässt sich ein deutliches Wachstum u.a. in Japan, China und den Vereinigten Staaten erkennen. Experten schätzen, dass sich die Nachfrage nach Solartechnik in den nächsten fünf Jahren mindestens verdoppeln wird.

Und auch das Interesse an Solarstromspeichern steigt. Das zeigt sich vor allem in der hohen Anzahl der Förderzusagen bei der staatlichen Förderbank KfW. Im Sommer 2013 hatte die Bundesregierung ein Förderprogramm für Solarstromspeicher ins Leben gerufen. Im Vergleich zum zweiten Quartal des vergangenen Jahres wurden im dritten 32 Prozent mehr Anträge für Zuschüsse genehmigt.

Weitere Informationen: www.solarwirtschaft.de und www.die-sonne-speichern.de

Zurück

Kommentare

Diskutieren Sie mit

* Pflichtfeld