Bessere Sichtbarkeit auf der Baustelle

Anzeige

Kosten- und Arbeitserleichterung auf der Baustelle
(Bildquelle: Highwaystarz-Photography/iStock/Thinkstock)

Grüne Laserlinien für hohe Sichtbarkeit

Die Lichtverhältnisse auf Baustellen sind nicht immer optimal. Damit Sie auch in hellen Umgebungen sicher und effizient arbeiten können, verfügen die drei Geräte der GLL 3-80 Professional Reihe über deutlich besser sichtbare Laserlinien.

⇒ Der GLL 3-80 CG Professional arbeitet mit grünen Laserlinien: diese sind bis zu viermal besser sichtbar als rote Laserlinien vergleichbarer Geräte.

⇒ Die Linien werden von einer rein grünen Laserdiode projiziert: dadurch profitieren Anwender von einer längeren Lebensdauer ihres Geräts sowie einer höheren Diodenleistung verglichen mit Geräten, die auf einer Konvertierung von roten zu grünen Laserlinien basieren.

⇒ GLL 3-80 CG Professional ist der optimale Begleiter auf der Baustelle: vor allem in sehr hellen Umgebungen etwa in Fensternähe eine gute Arbeitshilfe.

Alle drei Geräte projizieren jeweils eine horizontale sowie zwei vertikale 360°-Laserlinien, wobei die zwei sich kreuzenden vertikalen Linien zusätzlich jeweils einen Lotpunkt auf dem Boden und an der Decke bilden. Mit den einzeln zu- und abschaltbaren Linien übernehmen die Lasergeräte der GLL 3-80 Professional Serie die Funktionen eines Kreuzlinien- und eines Punktlasers in einem. Auch Innenbereichsanwendungen eines Rotationslasers lassen sich mit den Geräten erledigen.

Der GLL 3-80 C Professional und der 3-80 CG Professional sind zudem mit der CAL guard Funktion ausgestattet. Dabei handelt es sich um eine von Bosch entwickelte Weltneuheit, mit der Anwender Hinweise auf mögliche Kalibrier-Einflüsse erhalten. Die Sensoren der Kalibrierwarnung CAL guard überwachen den Zustand des Messwerkzeugs sogar im ausgeschalteten Zustand. Ein interner Energiespeicher sorgt im Falle einer fehlenden Energieversorgung 72 Stunden lang für eine kontinuierliche Überwachung.

Kosten- und Arbeitserleichterung auf der Baustelle

Handwerkern aller Gewerke bieten die Geräte den Vorteil, dass sie für Nivellierarbeiten im Innenraum nur noch ein einziges Gerät benötigen und somit neben der Kosten- und Arbeitserleichterung auch Zeit auf der Baustelle sparen, da nur ein Gerät justiert werden muss. Die drei Geräte sind vielfältig für Nivellierarbeiten auf größere Distanzen einsetzbar und ideal geeignet für das Aufteilen von Räumen beim Trockenbau oder das Montieren von Möbeln und Einziehen von Trennwänden.

Die Bosch Levelling Remote App wurde zudem für das Zusammenspiel mit dem GLL 3-80 C Professional und dem GLL 3-80 CG Professional erweitert. Die App erkennt, mit welchem Gerät sie verbunden wird und stellt automatisch die entsprechenden Funktionen zur Verfügung, wie das Zu- und Abschalten einzelner Laserlinien, das Einstellen der Helligkeit der Linien oder das Ablesen des Ladezustands und des gewählten Linienmodus. Besonders an schwer zugänglichen Stellen bedeutet dies eine merkliche Arbeitserleichterung und Zeiteinsparung. Die Bosch Levelling Remote App ist Teil der Bosch Toolbox App und kostenlos im Google Play Store und im Apple App Store erhältlich.

Hier erhalten Sie mehr Informationen über #boschlinienlaser: www.bosch-professional.com

Zurück