Optimierung der Arbeitsprozesse mit ENMS Software

(Kommentare: 0)

Die Höhe des Gewinns hängt nicht alleine von den tatsächlich erwirtschafteten Einnahmen, sondern vor allem auch von deren Relation zu den laufenden Betriebskosten ab. Allen voran sind hierbei die Energiekosten zu nennen, die in den vergangenen Jahren geradezu explosionsartig angestiegen sind und aktuellen Prognosen zufolge wohl auch weiterhin steigen werden.

Entsprechend dazu liegt es im eigenen Interesse eines jeden Unternehmens, die fortlaufend anfallenden Energiekosten mithilfe von sogenannter ENMS Software auf ein Minimum zu reduzieren. Die Verwendung von ENMS Software ist nicht alleine in Hinblick auf die Kostenminimierung und die damit einhergehende Gewinnmaximierung ratsam, sondern auch hinsichtlich des seit 2015 gesetzlich vorgeschriebenen Energieaudits.

Was genau ist ENMS Software?

Die Abkürzung ENMS steht für Energiemanagementsystem. ENMS Software ist eine spezielle Software, die Unternehmen bei ihrem Energiemanagement unterstützt. Kernziel eines guten Energiemanagements ist immer, die Energiekosten signifikant zu senken. Ein Weg, dieses Ziel zu erreichen, ist dabei, den aktuell günstigsten Energieanbieter ausfindig zu machen. Eine Aufgabe, die von ENMS Softwarelösungen je nach gebotenem Funktionsumfang sogar völlig autonom über das Internet erledigt werden kann. Zudem soll die ENMS Software selbstverständlich auch den tatsächlichen Energieverbrauch und die damit einhergehenden CO2-Emissionen auf das absolute Minimum reduzieren. Möglich ist das zum einen durch die Einführung energieeffizienterer Maschinen und Geräte, wie zum Beispiel den Computern im Büro. Zum anderen lässt sich eine Reduktion des Energieverbrauchs durch eine Optimierung der laufenden Prozesse erzielen. Ein Schwerpunkt ist hierbei das Aufzeigen von Unternehmensbereichen, in denen Energie unnütz vergeudet wird. Zudem dient ENMS Software dem fortlaufenden Monitoring und Controlling sowie der Analyse der Maßnahmen, die zwecks der Energieverbrauchsoptimierung respektive Energieverbrauchsreduktion ergriffen wurde. Davon abgesehen kann sich der Einsatz von ENMS Software gerade in Zeiten des drohenden Klimawandels imagefördernd auswirken.

Weiterführende Informationen über ENMS Software

Um die selbst gesteckte Energieeffizienzrichtlinie umsetzen zu können, verpflichtet die EU zumindest große Unternehmen zum Ende des Jahres dazu, ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 auszuführen oder aber ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 zu integrieren. Erwähnung verdient dabei, dass Unternehmen, die dieser Verpflichtung nicht nachkommen, eine Geldbußen in Höhe von bis zu 50.000 Euro droht. Entsprechend dazu wird die Einführung respektive Erstzertifizierung eines Energiemanagements nach DIN ISO 50001 aber auch durch Fördergelder der BAFA in Höhe von bis zu 8.000 Euro bezuschusst. Zudem dürfen Unternehmen, die eine zertifizierte ENMS Software nutzen, auf beachtliche Steuererstattungen hoffen. Somit bleibt festzuhalten, dass ENMS Software schon alleine aufgrund der besagten Steuererstattungen über ihren direkten Beitrag hinaus auch indirekt zur Gewinnmaximierung beitragen kann.

Alles aus einer Hand

Ein zielführendes Energiemanagement ist ein unsagbar komplexes Unterfangen, welches jedes Unternehmen für sich vor ganz eigene Herausforderungen stellt. Entsprechend ratsam ist es, sich gleich von Anfang an an einen versierten und vor allem durch das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle nachweislich zugelassenen Energieberater zu wenden, der sich auf die Einführung von individuellen ENMS-Softwarelösungen für Unternehmen aller Branchen spezialisiert hat. Erwähnung verdient dabei, dass viele ENMS-Anbieter eigene Energieberater beschäftigen, die auf die hauseigenen Softwarelösungen spezialisiert sind. So zum Beispiel gibt es ENMS Software mit GILDEMEISTER, einem renommierten Fachunternehmen. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden sowohl beim gesetzlich vorgeschriebenen Energieaudit, als auch bei der Auswahl und der anschließenden Implementierung einer perfekt auf das jeweilige Unternehmen zugeschnittenen ENMS Software - von der anfänglichen Beratung und der darauf basierenden Planung über die tatsächliche Umsetzung bis hin zur abschließenden Überprüfung und der Zertifizierung.

Zurück

Kommentare

Diskutieren Sie mit

* Pflichtfeld