4,5/5 Sterne (2 Stimmen)
Elektrosicherheit bei PV-Modulen 4.5 5 2

Elektrosicherheit bei PV-Modulen

(Kommentare: 0)

Schutzkonzept für PV-Module
Schutzkonzept für PV-Module (Bildquelle: Thinkstock)

Ein qualitativ hochwertiges PV-Modul zeichnet sich dadurch aus, dass es unter den gegebenen Einsatzbedingungen einen sicheren Betrieb und die prognostizierte Energieproduktion bis zum Ende der Lebensdauer erbringt. Nach dem Stand der Technik geht man derzeit von einer minimalen Lebenszeit von 25 Jahren aus.

Zur Beurteilung der Qualität von PV-Modulen kann auf bestehende Prüf-/Teststandards zurückgegriffen werden. Damit ist eine objektive Beurteilung der Qualität möglich und der Stand der Technik ist gegeben. Darauf basierend wird jedes Modul mit einem Prüfzeichen gekennzeichnet.

Grundlegende Normen und Prüfstandards

Die für die Elektrosicherheit relevanten Normen von PV-Modulen sind dabei:

  • IEC 61730-1: Anforderungen an den Aufbau
  • IEC 61730-2: Anforderungen an die Prüfung

Elektrosicherheit in der Praxis

Die Elektrosicherheit bei Photovoltaikanlagen und im Speziellen bei PV-Modulen bedeutet ein systematisches Schutzkonzept gegen elektrischen Schlag und sicheren technischen Betrieb der Anlage.

Die thermografische Untersuchung von PV-Anlagen und im Speziellen PV-Modulen zur Überprüfung der Elektrosicherheit bietet dabei eine bevorzugte Methode zur Fehlerdiagnose. Hierfür werden stichprobenartig Modultische mit einer Thermografiekamera untersucht und thermische Auffälligkeiten dokumentiert.

Autor: Dr.-Ing. Florian Krug

Tipp der Redaktion
Arbeits- und Betriebsanweisungen für die Elektrofachkraft

Mustergültiger Schutz mit "Arbeits- und Betriebsanweisungen für die Elektrofachkraft".

✔ für ein unfallfreies und rechtssicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln

✔ sofort einsetzbare Arbeitsanweisungen nach VDE 0105-100

✔ Muster-Betriebsanweisungen zu Gefahrstoffen, Arbeitsmitteln, Maschinen, PSA

Inhalte, die Sie auch interessieren könnten:

Neue Onlinelösung: "Elektrosicherheit bei erneuerbaren Energien"

Solarenergie, PV-Modul, Photovoltaik, Kennlinienmessung, Wechselrichter...

Das neue smartPilot-Produkt "Elektrosicherheit bei erneuerbaren Energien" bietet Ihnen sofortigen Zugang zu den gesuchten Themen durch eine übersichtliche Struktur von Lexikonstichwörtern. So finden Sie leicht und bequem die für Sie interessanten Fachbeiträge, Arbeits- und Betriebsanweisungen sowie Checklisten, Unterweisungshilfen und Musterpräsentationen.

Zurück

Kommentare

Diskutieren Sie mit

* Pflichtfeld