Elektroindustrie legt einen guten Start hin

(Kommentare: 0)

Auswärtstrend in der Elektroindustrie
Auswärtstrend in der Elektroindustrie

Das Jahr 2014 hat für die deutsche Elektroindustrie gut begonnen. Im Januar lag der Umsatz 4,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ein deutlicher Anstieg der Aufträge aus dem Ausland konnte mit 5,8 Prozent verzeichnet werden.

Das Geschäftsklima in der deutschen Elektroindustrie hat im Februar 2014 nochmals deutlich zugelegt. Damit ist es zum vierten Mal in Folge gestiegen und befindet sich jetzt auf dem höchsten Stand seit zweieinhalb Jahren.

Für das Jahr 2014 erwartet der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. ein reales Produktionswachstum von zwei Prozent.
Bereits 2013 konnte ein Wachstum im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet werden. Die Bestellungen stiegen insgesamt um 2,7 Prozent. Die Aufträge aus dem Ausland ergaben ein Plus von 4,9 Prozent, die aus dem Inland stiegen allerdings nur leicht um 0,3 Prozent.

Weitere Informationen finden Sie beim Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI).

0/5 Sterne (0 Stimmen)
Elektroindustrie legt einen guten Start hin 0 5 0

Zurück

Kommentare

Diskutieren Sie mit

* Pflichtfeld