Jens Jühling

Dr.-Ing. Jens Jühling - Leiter der Abteilung Prävention der BG ETEM

Jens Jühling ist Technischer Sekretär der Internationalen Sektion Elektrizität der IVSS (Internationale Vereinigung für soziale Sicherheit) und seit 2006 Leiter der Abteilung Prävention.

Seit vielen Jahren arbeitet er im Normungsbereich „Arbeiten unter Spannung“ mit. Derzeit ist er Obmann des Normungskomitees K214 und deutscher Vertreter in der Live Working Association.

Dr.-Ing. Jens Jühling absolvierte zwischen 1979 und 1988 ein Studium der Elektrotechnik mit anschließender Promotion an der TU Karl-Marx-Stadt.

Zwischen 1988 und 1991 war er als Gruppenleiter Betriebsorganisation bei Textimapojekt in Karl-Marx-Stadt tätig, anschließend nahm er die Tätigkeit als Technischer Referent für Elektrotechnik bei der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) auf. 1994 absolvierte er die Prüfung als Technischer Aufsichtsbeamter, 1997 Übernahme der Leitung des Instituts zur Erforschung elektrischer Unfälle bei der BG ETEM. Seit 1997 ist Dr.-Ing. Jens Jühling Mitglied im VDE-Ausschuss für Sicherheits- und Unfallforschung, davon war er drei Wahlperioden Vorsitzender des Ausschusses.