Schnellzugriff

Ausgabe September 2018

Instandhaltungsstrategien in der Praxis: Risk Based Maintenance (RBM)

Bei Risk Based Maintenance (RBM) handelt es sich um risikobasierte Instandhaltung.
Bei Risk Based Maintenance (RBM) handelt es sich um risikobasierte Instandhaltung. (Bildquelle: .shock/iStock/Getty Images)

Risk Based Maintenance kommt vor allem dort zum Einsatz, wo ein hohes Gefährdungspotenzial besteht und Instandhaltung nach klassischen Ansätzen einen zu hohen Aufwand verursachen würde. Dazu zählen Kraftwerke, Energieerzeugungsanlagen, Wasseraufbereitungsanlagen oder Anlagen der chemischen Industrie. Vorteile von RBM sind u.a. eine Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit und die Vermeidung kritischer Anlagenausfälle.


Sehr geehrter Besucher,

dieser Service steht nur Abonnenten des Magazins zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich mit den entsprechenden Zugangsdaten ein.

Wenn Sie gerne mehr über das Magazin erfahren möchten, finden Sie hier alle weiteren Informationen.


Kommentare

Diskutieren Sie mit

* Pflichtfeld