Schnellzugriff

Ausgabe Juli 2018

Instandhaltungsstrategien in der Praxis: Reliability Centered Maintenance (RCM)

Die Instandhaltungsstrategie Reliability Centered Maintenance (RCM): die zuverlässigkeitsorientierte Instandhaltung.
Die Instandhaltungsstrategie Reliability Centered Maintenance (RCM): die zuverlässigkeitsorientierte Instandhaltung. (Bildquelle: .shock/iStock/Getty Images)

Es gibt nicht nur ein Zuwenig an Instandhaltung, auch ein Zuviel ist möglich. Letzteres ist oftmals nicht nur unnütz, sondern im Gegenzug gar schädlich. Es kommt auf das richtige Maß und auf den richtigen Fokus der Instandhaltung an, um einerseits die neuralgischen Elemente einer Anlage so störungssicher wie möglich zu gestalten und andererseits die Kosten und den Aufwand in akzeptablen Größenordnungen zu halten.


Sehr geehrter Besucher,

dieser Service steht nur Abonnenten des Magazins zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich mit den entsprechenden Zugangsdaten ein.

Wenn Sie gerne mehr über das Magazin erfahren möchten, finden Sie hier alle weiteren Informationen.


Kommentare

Diskutieren Sie mit

* Pflichtfeld