Schnellzugriff

Ausgabe Juli 2018

Gefährdungen ermitteln und beurteilen - Wer hat den Hut auf?

Typische Gefahrenquelle durch Isolationsfehler
Typische Gefahrenquelle durch Isolationsfehler (Bildquelle: Jörg Belzer B. Eng.)

Um der Verantwortung des Betreibers von elektrischen Anlagen nachzukommen, müssen diese regelmäßig gewartet, instand gehalten und repariert werden. Hierbei muss der Unternehmer sowohl in Bezug auf die Anlage als auch auf das zum Einsatz kommende Bedienpersonal Gefährdungsbeurteilungen erstellen. Im Rahmen dieser Beurteilung werden alle mit der Bedienung der jeweiligen Anlage auftretenden Risiken beurteilt und entsprechende Gegenmaßnahmen festgelegt.


Sehr geehrter Besucher,

dieser Service steht nur Abonnenten des Magazins zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich mit den entsprechenden Zugangsdaten ein.

Wenn Sie gerne mehr über das Magazin erfahren möchten, finden Sie hier alle weiteren Informationen.


Kommentare

Diskutieren Sie mit

* Pflichtfeld