Schnellzugriff

Ausgabe Mai 2018

Instandhaltungsstrategien in der Praxis: Total Productive Maintenance (TPM)

Bei der Einführung von TPM sind viele Mitarbeiter im Unternehmen zu involvieren.
Bei der Einführung von TPM sind viele Mitarbeiter im Unternehmen zu involvieren. (Bildquelle: .shock/iStock/Thinkstock)

TPM hat in den vergangenen Jahren eine weite Verbreitung in der internationalen Industrie gefunden. Es handelt sich dabei um ein Konzept zur Sicherung der höchstmöglichen Anlagenverfügbarkeit. Konsequent werden die Ursachen für Verluste an Maschinen und Anlagen ermittelt und damit eine zielgerichtete Verbesserung ermöglicht.


Sehr geehrter Besucher,

dieser Service steht nur Abonnenten des Magazins zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich mit den entsprechenden Zugangsdaten ein.

Wenn Sie gerne mehr über das Magazin erfahren möchten, finden Sie hier alle weiteren Informationen.


Kommentare

Diskutieren Sie mit

* Pflichtfeld

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.