Schnellzugriff

Ausgabe Mai 2018

Erstprüfung im Spannungsfeld zwischen staatlichem und unfallversicherungsrechtlichem Regelwerk

Vor der ersten Inbetriebnahme sind elektrische Arbeitsmittel zu prüfen.
Vor der ersten Inbetriebnahme sind elektrische Arbeitsmittel zu prüfen. (Bildquelle: temis/iStock/Thinkstock)

Wohl kaum ein Thema wird von befähigten Personen (bP) und verantwortlichen Elektrofachkräften (VEFK) so emotional diskutiert wie die Erst- oder Inbetriebnahmeprüfung von verwendungsfertig gekauften elektrischen Arbeitsmitteln. Diese Problematik stellt sich aktuell nur bei elektrischen Arbeitsmitteln, weil es nur hier gültige Vorschriften aus beiden Rechtsgebieten gibt. In anderen Bereichen sind entsprechende Parallelvorschriften bereits vollständig harmonisiert, meist zugunsten des staatlichen Rechts weggefallen oder sie sahen nie Inbetriebnahmeprüfungen vor.


Sehr geehrter Besucher,

dieser Service steht nur Abonnenten des Magazins zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich mit den entsprechenden Zugangsdaten ein.

Wenn Sie gerne mehr über das Magazin erfahren möchten, finden Sie hier alle weiteren Informationen.


Kommentare

Diskutieren Sie mit

* Pflichtfeld

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.