Download Checkliste "Aufgaben der verantwortlichen Elektrofachkraft - VEFK"

Onlinezugang zu exklusiven Downloads + Magazin

Zugang zum Premiumbereich auf elektrofachkraft.de mit einem umfassenden Downloadangebot plus spannende Informationen auf 12 Seiten im Magazin.

Aufgaben verantwortliche Elektrofachkraft - VEFK

Aufgaben der VEFK - Checkliste zum Download

Checkliste „Aufgaben der verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK)“ zum kostenlosen Download

Mit dieser Arbeitshilfe zum Download erhalten Sie eine nützliche Übersicht über die Tätigkeiten einer verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK). Die Checkliste steht Ihnen als registrierter User von „elektrofachkraft.de“ zum kostenlosen Download zur Verfügung. Das Muster kann nach dem Herunterladen sofort eingesetzt werden.

Die Aufgaben der VEFK sind vielseitig

Das Tätigkeitsgebiet einer verantwortlichen Elektrofachkraft ist sehr umfangreich. Es umfasst auch die Aufgaben sowie die Pflichten eines Vorgesetzten. Dazu gehören u.a. die Fürsorgepflicht und die Verkehrssicherungspflicht.

Personalauswahl: Die verantwortliche Elektrofachkraft entscheidet anhand der elektrotechnischen Qualifikationen, Kenntnisse und Erfahrungen, ob und in welchen Bereich sie einen Mitarbeiter einsetzt.

Bei der Auswahl des Personals muss sich die verantwortliche Elektrofachkraft immer fragen, ob der ausgewählte Mitarbeiter (auch heute) für die vorgesehene Arbeit geeignet ist. Ist er vielleicht aufgrund individueller Leistungsvoraussetzungen (heute) nicht für die Arbeit geeignet, darf der Vorgesetzte diesen Mitarbeiter nicht für diese Tätigkeit einsetzen.

Planungspflicht: Im Rahmen der Verkehrssicherheitspflicht wie auch der Fürsorgepflicht muss der Vorgesetzte die Arbeiten planen. Bei der Planung und Organisation der bevorstehenden Arbeit müssen zunächst folgende Fragen geklärt werden:

  • Wer ist der Anlagenverantwortliche?
  • Wer trägt vor Ort die Arbeitsverantwortung?
  • Wer ist an den Arbeiten beteiligt (Personalauswahl)?
  • Sind die Hilfs-, Schutz- und Prüfmittel vorhanden und in Ordnung?

Anweisung und Unterweisung: Es ist sicherzustellen, dass alle an der Arbeit beteiligten Personen, wie z.B. elektrotechnisch unterwiesene Personen und Elektrofachkräfte, ausreichend über alle Gefahren und die notwendigen Schutzmaßnahmen unterwiesen werden. Dies gilt für den allgemeinen Bereich wie auch für die speziellen Gegebenheiten vor Ort.

Kontrolle und Überwachung: Die verantwortliche Elektrofachkraft hat für eine Überwachung der Arbeiten sowie für eine (stichprobenartige) Kontrolle der Arbeitsergebnisse zu sorgen

Mängelmeldung und Abstellung: Werden im Verhalten Abweichungen festgestellt, sind diese umgehend zu korrigieren. Einfachste Maßnahme ist das Ansprechen. Die schärfste Form ist das Versetzen des Mitarbeiters in ein anderes Aufgabengebiet bzw. das Kündigen.

Verkehrssicherungspflicht: Die verantwortliche Elektrofachkraft muss sicherstellen, dass alle Gefahrenquellen beseitigt und die Verkehrswege ausreichend sicher sind. Grundsätzlich müssen die Arbeitsplätze von den Verkehrswegen getrennt sein, damit ein sicheres Arbeiten möglich ist. Ein wesentliches Element zur Trennung der Arbeitsplätze von den Verkehrswegen ist die Kennzeichnung des Arbeits- und damit des Gefahrenbereichs.

Muster-Checkliste für registrierte User

Diese Muster-Checkliste zum kostenlosen Download liefert Ihnen nicht nur eine praktische Übersicht über die Aufgaben der verantwortlichen Elektrofachkraft. Ermitteln Sie mithilfe dieses Dokuments ohne viel Aufwand, ob Ihre VEFK ihren Pflichten nachkommt, und sparen Sie mit Anwendung dieses Musters wertvolle Zeit und viel Arbeit.