Download Formular "Arbeitsauftrag"

Onlinezugang zu exklusiven Downloads + Magazin

Zugang zum Premiumbereich auf elektrofachkraft.de mit einem umfassenden Downloadangebot plus spannende Informationen auf 12 Seiten im Magazin.

Arbeitsauftrag

Download Formular "Erstellung eines Arbeitsauftrags für AuS nach VDE 0105-100 an Hochspannungsanlagen"

Formular „Arbeitsauftrag“ zum kostenlosen Download

Mithilfe dieser Mustervorlage erstellen Sie mühelos und schnell für Ihre Elektrofachkraft (EFK) einen Arbeitsauftrag für Arbeiten unter Spannung (AuS) nach der Norm VDE 0105-100 „Betrieb von elektrischen Anlagen“ an einer Hochspannungsanlage. Der Download des Dokuments ist für registrierte User von „elektrofachkraft.de“ kostenlos.

Dokumentation der Tätigkeit

Ein Arbeitsauftrag ist eine Kurzarbeitsanweisung, die u.a. dem Arbeitsnachweis dient. Er ist vom Vorgesetzten zu unterschreiben und dem Arbeitsausführenden zu übergeben. Das Formular enthält Hinweise über den Arbeitsort und den Umfang der Arbeiten sowie Angaben über die verwendete Arbeitszeit. Außerdem muss das Dokument den Hinweis enthalten, dass die in der Arbeits- oder Betriebsanweisung festgelegten Sicherheitsbestimmungen einzuhalten sind. Arbeitsauftrag und Arbeitsanweisung sind immer zusammen gültig und haben Bezug zueinander.

Arbeiten unter Spannung (AuS)

Für komplexe Arbeiten unter Spannung (AuS) muss ein schriftlicher Arbeitsauftrag erteilt werden. Er sollte folgende Punkte enthalten:

  • Termin und Ort der Arbeiten unter Spannung
  • Nummer/Name der Arbeitsanweisung entsprechend der Arbeitsaufgabe
  • Anlagenverantwortlicher
  • Anlagenverantwortlicher
  • Personen, die am Arbeiten unter Spannung beteiligt sind
  • Unterschrift des Anweisungsberechtigten
  • Freigabe der Arbeitsstelle und der Arbeitsmittel für das AuS durch den Arbeitsverantwortlichen
  • Meldung über Beginn und Ende der AuS durch den Arbeitsverantwortlichen an den Anlagenverantwortlichen

Vor Aufnahme der Tätigkeit

Vor Beginn der Arbeiten unter Spannung an Hochspannungsanlagen hat die Elektrofachkraft (EFK) dafür zu sorgen, dass während der Ausführung der Tätigkeit die Sicherheit von allen beteiligten Personen sichergestellt ist. Um dies gewährleisten zu können, muss die Elektrofachkraft Folgendes überprüfen:

  • die einzusetzende Ausrüstung auf Mängel,
  • den Zustand der Anlage,
  • die Bedingungen an der Arbeitsstelle,
  • die Beleuchtung,
  • die Bewegungsfreiheit,
  • die Standsicherheit,
  • die Fluchtwege und
  • die Absperrungen.

Mustervorlage gratis herunterladen

Mit diesem Muster-Formular erhalten Sie eine praktische Arbeitshilfe, mit der Sie leicht und ohne viel Aufwand einen Arbeitsauftrag für Arbeiten unter Spannung nach VDE 0105-100 an Hochspannungsanlagen von 110 kV bis 400 kV Wechselspannung erstellen können. Das Muster steht Ihnen in Word zur Verfügung. Für registrierte User von „elektrofachkraft.de“ ist der Download des Dokuments kostenlos. Nach dem Herunterladen kann das Dokument gleich von Ihrer Elektrofachkraft verwendet werden bzw. Sie können das Worddokument natürlich auch noch an Ihre betrieblichen Bedingungen anpassen.

Sie sind noch nicht auf „elektrofachkraft.de“ registriert? Dann sollten Sie das schnell nachholen. Nach erfolgreicher Registrierung stehen Ihnen zahlreiche Praxishilfen wie Arbeits- und Betriebsanweisungen, Check- und Prüflisten in Word zum kostenfreien Download zur Verfügung.